Coro­na Update: Bei Heim­spie­len des Hc Erlan­gen gilt „2G+“

Symbolbild Handball

Am Frei­tag hat die baye­ri­sche Staats­re­gie­rung auf einer Pres­se­kon­fe­renz neue Coro­na-Regeln für Sport­ver­an­stal­tun­gen ver­kün­det. End­gül­tig sol­len die neu­en Maß­nah­men am Diens­tag, den 22. Novem­ber 2021, beschlos­sen wer­den und dann in der Nacht auf Mitt­woch in Kraft tre­ten. Daher gel­ten die neu­en Rege­lun­gen bereits für das Heim­spiel am Don­ners­tag, den 25. Novem­ber 2021, gegen den TVB Stuttgart.

Heu­te möch­ten wir bereits die Gele­gen­heit nut­zen, um Sie über die vor­aus­sicht­li­chen Ände­run­gen zu informieren.

Bei den Heim­spie­len des HC Erlan­gen gel­ten ab dann die „2G Plus“-Zugangsbeschränkungen. Dies bedeu­tet, dass nur noch geimpf­te und gene­se­ne Per­so­nen mit einem nega­ti­ven Anti­gen-Schnell­test, wel­cher nicht älter als 24 Stun­den ist, Zutritt in die ARE­NA erhal­ten. Der HC Erlan­gen hat dar­auf­hin umge­hend reagiert und wird mit Hil­fe eines bereits bewähr­ten, pro­fes­sio­nel­len Dienst­lei­sters umfang­rei­che Test­mög­lich­kei­ten vor Ort an der ARE­NA in Nürn­berg bereit­stel­len kön­nen, um allen Besu­chern des wich­ti­gen Bun­des­li­ga­spie­les gegen Stutt­gart einen schnel­len und unkom­pli­zier­ten Zugang zur Are­na zu ermög­li­chen. Alle wei­te­ren Details hier­zu wer­den wir noch ein­mal sepa­rat kom­mu­ni­zie­ren. Um Kapa­zi­tä­ten zu ent­la­sten und uns bei einer schnel­len Abwick­lung zu unter­stüt­zen, bit­ten wir aber dar­um – sofern mög­lich – bereits vor­ab einen Schnell­test bei einer offi­zi­el­len Test­stel­le durch­zu­füh­ren. Eine Über­sicht mit zur Ver­fü­gung ste­hen­den Test­mög­lich­kei­ten in der Metro­pol­re­gi­on, kann auf der Web­sei­te der jewei­li­gen Stadt gefun­den werden:

• Erlan­gen
• Nürnberg
• Fürth

Alle Maß­nah­men und Vor­keh­run­gen die­nen dazu, dass trotz einer dyna­mi­schen Coro­na Lage, der Besuch der Spie­le ein Höchst­maß an Sicher­heit gewährleistet.

Wir dan­ken Ihnen von Her­zen für Ihr Ver­ständ­nis und für Ihr Mit­wir­ken. Wir ste­hen Ihnen für wei­te­re Fra­gen selbst­ver­ständ­lich zur Ver­fü­gung und wer­den aktu­el­le Infor­ma­tio­nen auch auf unse­rer Home­page und über Social-Media-Kanä­le regel­mä­ßig kommunizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.