Bun­des­wei­ter Vor­le­se­tag – MdL Hol­ger Dre­mel liest in Sassanfahrt

Zum bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag hat der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Hol­ger Dre­mel die Juli­us-von-Soden Schu­le in Sas­s­an­fahrt besucht und der Klas­se 4b aus dem Buch „Fal­scher Alarm: Die Isar Detek­ti­ve ermit­teln“ vorgelesen.

MdL Holger Dremel liest in Sassanfahrt

MdL Hol­ger Dre­mel liest in Sassanfahrt

„Vor­le­sen hat einen sehr posi­ti­ven Ein­fluss auf die Ent­wick­lung von Kin­dern! Kin­der, denen regel­mä­ßig vor­ge­le­sen wird, ver­fü­gen über einen deut­lich grö­ße­ren Wort­schatz als Gleich­alt­ri­ge ohne Vor­le­se­er­fah­rung, haben im Schnitt bes­se­re Noten und spä­ter mehr Spaß am Selbst­le­sen und im Umgang mit Tex­ten. Da aber immer weni­ger Kin­der vor­ge­le­sen bekom­men, ist der bun­des­wei­te Vor­le­se­tag eine her­vor­ra­gen­de Sache“, so der Abgeordnete.

Alle Kin­der der Klas­se 4b haben außer­dem eine eige­ne Aus­ga­be der „Isar Detek­ti­ve“ erhal­ten, um die Geschich­te eigen­stän­dig wei­ter­le­sen zu können.

Im Rah­men eines Wett­be­werbs hat­te Dre­mel vor eini­gen Wochen Schu­len im Land­kreis Bam­berg dazu auf­ge­ru­fen, sich für das Vor­le­se­aben­teu­er zu bewerben.

„Ich war von den vie­len Bewer­bun­gen über­wäl­tigt. Daher habe ich mich dazu ent­schlos­sen, noch einen zwei­ten Sie­ger aus­zu­lo­sen. Neben den Kin­dern heu­te hier in Sas­s­an­fahrt wer­de ich daher bald auch noch einer zwei­ten Klas­se in Zap­fen­dorf ein span­nen­des Detek­tiv­aben­teu­er vor­le­sen“, freut sich Dremel.

Alle ande­ren teil­neh­men­den Schu­len haben als klei­nen Trost­preis eben­falls eine Aus­ga­be des Detek­tiv­ro­mans erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.