Kir­cheh­ren­ba­cher THW-Orts­be­auf­trag­ter in Vor­schlags­wahl wei­ter bestätigt

Ortsbeauftragter Thomas Albert und die stellvertretende Ortsbeauftragte Karoline Kötter. Foto: THW / Sandra Drummer
Ortsbeauftragter Thomas Albert und die stellvertretende Ortsbeauftragte Karoline Kötter. Foto: THW / Sandra Drummer

Tho­mas Albert wird für wei­te­re fünf Jah­re vom Gre­mi­um der Füh­rungs­kräf­te in einer Wahl zum Orts­be­auf­trag­ten (OB) vor­ge­schla­gen und vom Lan­des­ver­band berufen.

In einem ange­setz­ten Wahl­ter­min für die OB-Vor­schlags­wahl bestä­tig­ten die Füh­rungs­kräf­te des Orts­ver­ban­des Kir­cheh­ren­bach im ersten Wahl­durch­gang der Vor­schlags­wahl den bis­he­ri­gen Orts­be­auf­trag­ten Tho­mas Albert in sei­ner Funk­ti­on als Orts­be­auf­trag­ter für wei­te­re fünf Jah­re. Die Vor­schlags­wahl wur­de in Anwe­sen­heit des THW-Regio­nal­stel­len­lei­ters Andre­as Herold durch­ge­führt, der als Ver­tre­ter des Lan­des­ver­ban­des die Ord­nungs­mä­ßig­keit des Wahl­durch­gangs über­wach­te und das Ergeb­nis an den Lan­des­be­auf­trag­ten des THW Bay­ern, Dr. Fritz-Hel­ge Voß über­mit­tel­te. Dr. Fritz-Hel­ge Voß folg­te dem Wunsch der Füh­rungs­kräf­te des THW Kir­cheh­ren­bach und berief Tho­mas Albert wei­ter in die Posi­ti­on des Ortsverbands-Leiters.

Nicht wie­der beru­fen als stell­ver­tre­ten­der Orts­be­auf­trag­ter wur­de Otto Kraus. Er hat­te sich aus pri­va­ten Grün­den nicht mehr dafür bereit erklärt. Auf sei­ne Posi­ti­on folgt nun Karo­li­ne Köt­ter, die bereits seit fünf Jah­ren als zwei­te stell­ver­tre­ten­de Orts­be­auf­trag­te in der Füh­rungs­rie­ge mit ver­tre­ten ist.

Mit dem Wech­sel des stell­ver­tre­ten­den Orts­be­auf­trag­ten von Otto Kraus zu Karo­li­ne Köt­ter wird die­se Posi­ti­on in Kir­cheh­ren­bach erst zum zwei­ten Mal neu besetzt, denn die Funk­ti­on des stell­ver­tre­ten­den Orts­be­auf­trag­ten wur­de ein paar Jah­re vor dem Antritt von Otto Kraus erst ein­ge­führt. Otto Kraus bleibt dem Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach noch als Hel­fer und wei­ter­hin als Fach­be­ra­ter erhalten.

Bericht: THW / Karo­li­ne Kötter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.