Flä­chen­nut­zungs­plan „Bam­berg 2040“ – Zwei­ter Pla­nungs­dia­log mit der Bür­ger­schaft fin­det digi­tal statt

Symbolbild Videokonferenz

Wie, wo und in wel­chem Umfang kann Bam­berg zukünf­tig wach­sen? Wie kann sich das Gewer­be zukunfts­fä­hig ent­wickeln und was braucht es dafür? Wer­den in der Stadt Bam­berg wei­te­re Flä­chen für sozia­le Infra­struk­tur benö­tigt und wenn ja, wel­che? Die­se und wei­te­re zen­tra­le Fra­gen zur Stadt­ent­wick­lung für die näch­sten 15 bis 20 Jah­re ste­hen im Mit­tel­punkt der Gesamt­fort­schrei­bung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes der Stadt Bam­berg. Die­se soll nicht aus­schließ­lich aus fach­li­cher Sicht durch­ge­führt wer­den, son­dern eine mög­lichst brei­te Öffent­lich­keit in den Fort­schrei­bungs­pro­zess ein­bin­den. Am Diens­tag, 23. Novem­ber 2021, fin­det um 19.00 Uhr der zwei­te Pla­nungs­dia­log mit Betei­li­gung der Fach­ex­per­ten und der Öffent­lich­keit statt. Auf­grund der ver­schärf­ten Coro­na-Situa­ti­on wird er aus­schließ­lich online durchgeführt.

Das Stadt­pla­nungs­amt Bam­berg und das Pla­nungs­team der Büros Dra­go­mir Stadt­pla­nung, urban scape und das Insti­tut für Stadt- und Regio­nal­ma­nage­ment laden alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt Bam­berg herz­lich ein, per Zoom-Mee­ting an der Ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men und ihre Ideen und Anmer­kun­gen einzubringen.

Die Online-Teil­nah­me ist über die Inter­net-Sei­te der VHS Bam­berg Stadt unter: https://​www​.vhs​-bam​berg​.de/​p​r​o​g​r​a​m​m​/​o​n​l​i​n​e​-​a​n​g​e​b​o​t​e​.​h​tml möglich.

(Direkt­link: https://www.vhs-bamberg.de/programm/vhs-plus.html?action%5B110%5D=course&courseId=502-C-7665665&rowIndex=0)

Der direk­te Zugang zum Zoom-Mee­ting ist eben­so möglich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.