Forch­hei­mer MdL Micha­el Hof­mann ver­teilt „Kin­der­kri­mis“ an Büche­rei­en im Landkreis

Kin­der-Kri­mi aus dem Landtag

Der bun­des­wei­te Vor­le­se­tag fin­det heu­er am Frei­tag, den 19. Novem­ber statt. Recht­zei­tig dazu prä­sen­tiert der Baye­ri­sche Land­tag den zwei­ten Band der „Isar-Detek­ti­ve“ mit dem Titel „Ver­dacht im Tier­heim“. Es ist ein Roman für Kin­der im Alter von ca. 9–12 Jah­ren. Der span­nen­de Kri­mi spielt sich auch im Gebäu­de des Baye­ri­schen Land­tags, dem Maxi­mi­lia­ne­um, ab. Die­ses, vom Land­tag initi­ier­te Pro­jekt soll bei Schul­kin­dern das Lesen för­dern und zugleich alters­ge­recht ein Stück weit poli­ti­sche Bil­dung betrei­ben. Das Kin­der­buch­pro­jekt wur­de bereits ver­gan­ge­nes Jahr ins Leben geru­fen und der erste Kri­mi-Band vor­ge­stellt, der über­aus erfolg­reich war.

Landtagsabgeordneter Michael Hofmann überreicht die beiden Bücher an Büchereileiterin Beate Knörlein und Büchereimitarbeiterin Sandra Adelhardt (hinten) von der Gemeindebücherei St. Bartholomäus in Kirchehrenbach.

Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Micha­el Hof­mann über­reicht die bei­den Bücher an Büche­rei­lei­te­rin Bea­te Knör­lein und Büche­rei­mit­ar­bei­te­rin San­dra Adel­hardt (hin­ten) von der Gemein­de­bü­che­rei St. Bar­tho­lo­mä­us in Kirchehrenbach.

Das hat Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Micha­el Hof­mann dazu ver­an­lasst, meh­re­re Bücher des neu­en Kin­der­ro­mans zu ordern. Zusam­men mit Exem­pla­ren des ersten Ban­des ver­teilt er die Exem­pla­re der „Isar-Detek­ti­ve“ an die Büche­rei­en im Land­kreis. „Ich hal­te die bei­den Kin­der-Kri­mis für sehr gelun­gen. Die span­nen­den Kri­mi-Geschich­ten, in denen man viel von der Arbeit der Abge­ord­ne­ten erfährt, machen auch Erwach­se­nen Spaß beim Vor­le­sen“, so MdL Hofmann.

Exem­pla­risch über­reich­te er in Kir­cheh­ren­bach die bei­den Kin­der­kri­mis, die nur über den Land­tag und nicht im Buch­han­del ver­trie­ben wer­den, an Büche­rei­lei­te­rin Bea­te Knör­lein und Büche­rei­mit­ar­bei­te­rin San­dra Adel­hardt. Sie fin­den die Initia­ti­ve des Baye­ri­schen Land­tags toll: “Lese­kom­pe­tenz gehört zum Fun­da­ment unse­res Bil­dungs­we­sens. Selbst­ver­ständ­lich unter­stüt­zen wir ger­ne die Akti­on des Baye­ri­schen Land­tags, die Freu­de am Lesen ver­mit­teln will“, so die Büche­rei­lei­te­rin der Gemein­de­bü­che­rei St. Bartholomäus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.