Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg bie­ten Online-Vor­trag „Kuri­os und Kostbar“

Blick in die Ausstellung „Kurios und Kostbar ─ Kunststücke aus der herzoglichen Gewehrkammer“, Foto: Kunstsammlungen der Veste Coburg
Blick in die Ausstellung „Kurios und Kostbar ─ Kunststücke aus der herzoglichen Gewehrkammer“, Foto: Kunstsammlungen der Veste Coburg

Kuri­os und Kost­bar ─ Kunst­stücke aus der her­zog­li­chen Gewehr­kam­mer am Don­ners­tag, 25. Novem­ber 2021, 18.00 Uhr

Künst­le­risch und tech­nisch her­aus­ra­gen­de Waf­fen im Kon­text barocker Sam­mel­kul­tur sind das The­ma der aktu­el­len Aus­stel­lung im STU­DIO. Kura­tor Dr. Mar­cus Pilz macht die lau­fen­de Aus­stel­lung zum Aus­gangs­punkt eines Vor­trags über die epo­chen­über­grei­fen­de Fas­zi­na­ti­on für kurio­se und kost­ba­re Objek­te in fürst­li­chen Gewehr­kam­mern. Vor­ge­stellt wer­den her­aus­ra­gen­de Stücke der Samm­lung an der Gren­ze zwi­schen prak­ti­scher Nutz­bar­keit und kost­spie­li­ger Reprä­sen­ta­ti­on. Im Anschluss ist eine Dis­kus­si­ons­run­de vorgesehen.

  • Teil­nah­me kostenfrei
  • Anmel­dung per E‑Mail an: sekretariat@​kunstsammlungen-​coburg.​de
  • Der Vor­trag fin­det auf der Platt­form Zoom statt. Nach Anmel­dung bekom­men Sie einen Zugangs­link zugeschickt.
  • Bit­te beach­ten Sie, dass Anmel­dun­gen nur bis zum Vor­trags­tag, 15 Uhr mög­lich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.