Drei wei­te­re Infek­tio­nen bei den Sel­ber Wöl­fen bestätigt

Eng­ma­schi­ge Tests im Wolfsrudel

Lei­der blieb es nicht bei den sechs bestä­tig­ten Coro­na-Fäl­len im Kader unse­rer Sel­ber Wöl­fe: Kader und Staff wur­den nach der Rei­hen­testung vom ver­gan­ge­nen Sams­tag wei­ter eng­ma­schig gete­stet. Nun stell­te sich her­aus, dass sich neben zwei wei­te­ren Spie­lern auch unse­ren Head­coach Her­bert Hohen­ber­ger infi­ziert hat.

Nichts­de­sto­trotz wird es für unse­re Sel­ber Wöl­fe ab Diens­tag wei­ter­ge­hen im Liga­spiel­be­trieb. So wird ein dezi­mier­ter Kader mit den ver­blie­be­nen gesun­den Spie­lern und Co-Trai­ner Marc Thumm, der von der DEL2 mit einer Gast­li­zenz aus­ge­stat­tet wird, die Rei­se nach Frei­burg antreten.

Wann mit einer Rück­kehr der betrof­fe­nen Spie­ler sowie unse­res Trai­ners zu rech­nen ist, hängt vom indi­vi­du­el­len Gene­sungs­ver­lauf ab.

Wir wün­schen allen betrof­fe­nen Spie­lern und Her­bert Hohen­ber­ger einen mil­den Ver­lauf sowie eine bal­di­ge und voll­stän­di­ge Genesung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.