Sit­zung des Bay­reu­ther Sozialausschusses

Logo der Stadt Bayreuth

Der Sozi­al­aus­schuss des Stadt­rats wird sich in sei­ner Sit­zung am Mon­tag, 15. Novem­ber, um 14 Uhr, unter ande­rem mit den Arbei­ten an einem inte­grier­ten Stadt­teil­kon­zept zum The­ma „Woh­nen im Alter“ beschäf­ti­gen. Das Kon­zept wird in enger Abstim­mung mit der städ­ti­schen Senio­ren­be­auf­trag­ten erar­bei­tet. Zur Fort­füh­rung der Arbei­ten will die Stadt­ver­wal­tung auch staat­li­che För­der­mit­tel bean­tra­gen. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht eine mög­li­che Anschub­fi­nan­zie­rung für die Senio­ren­haus­ge­mein­schaft „Lena – Leben­di­ge Nach­bar­schaft“. Das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt am Stuck­berg befin­det sich bereits in der Umset­zung und wird vor­aus­sicht­lich mit dem Ein­zug in die Woh­nun­gen im ersten Halb­jahr 2023 umge­setzt. Außer­dem wer­den die Aus­schuss­mit­glie­der mit Blick auf den Haus­halt des kom­men­den Jah­res die Zuschuss­an­trä­ge von Ver­ei­nen und Initia­ti­ven im Bereich Sozia­les und Inte­gra­ti­on beraten.

Die Sit­zung fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, Bay­reuth, statt. Die kom­plet­te Tages­ord­nung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.