Erlan­gen on Ice – der Eis­lauf­spaß kommt wie­der in die Stadt – Eis­stock­schie­ßen immer montags

Erlan­gen on Ice – der Eis­lauf­spaß kommt wie­der in die Stadt.
Eis­stock­schie­ßen wie­der immer mon­tags. Foto: Privat

Erlan­gen star­tet am Frei­tag, den 19. Novem­ber 2021 in den Win­ter­mo­dus, denn nach einem Jahr Absti­nenz dür­fen Besu­che­rin­nen und Besu­cher bis zum 6. Janu­ar 2022 wie­der auf der Eis­flä­che „Erlan­gen on Ice“ ihre Pirou­et­ten zie­hen. Jeweils am Mon­tag gibt es das beson­de­re Spe­cial „Eis­stock­schie­ßen“ auf zwei ver­schie­de­nen Bah­nen. Reser­vie­run­gen für das Tea­me­vent sind jetzt bereits möglich.

Der Erlan­ger Markt­platz wird zur Vor­weih­nachts­zeit wie­der einer der Dreh- und Angel­punk­te der Innen­stadt. Die 425 m² gro­ße Eis­lauf­flä­che Erlan­gen on Ice öff­net dann für sie­ben Wochen ihre Tore für alle eis­sport­be­gei­ster­ten Läu­fe­rin­nen und Läu­fer aus Nah und Fern. Für den Eröff­nungs­tag am 19. Novem­ber 2021 lau­fen bereits die Pla­nun­gen. Eben­falls ist die Flä­che vor­mit­tags von Mon­tag bis Frei­tag, wäh­rend der Schul­zeit, für das Erlan­ger Amt für Sport- und Gesund­heits­för­de­rung reser­viert, so dass auch Erlan­gens Schu­len wie­der in den Genuss der Eis­lauf­bahn kommen.

„Letz­tes Jahr muss­ten wir coro­nabe­dingt auf das Win­ter­high­light ver­zich­ten, umso höher ist die­ses Jahr die Vor­freu­de. Erlan­gen on Ice begei­stert und spricht vor allem jun­ge Men­schen und Fami­li­en an“, so Chri­sti­an Frank, Vor­stand des City-Manage­ments Erlan­gen. Eben­falls ist der wirt­schaft­li­che Aspekt rele­vant. „Im Ver­gleich zur Zeit vor Coro­na haben wir in der Innen­stadt immer noch einen Fre­quenz­ein­bruch von im Durch­schnitt 9,6 %. Die­sen Wert wol­len wir mit Aktio­nen wie Erlan­gen on Ice min­de­stens aus­glei­chen und so gezielt die Kon­sum­be­reit­schaft in der Innen­stadt ankur­beln“, so Frank weiter.

Vor zwei Jah­ren hat­te sich das erst­mals ange­bo­te­ne Eis­stock­schie­ßen bewährt, so dass das City-Manage­ment die Idee auch für die­ses Jahr auf­greift. Immer am Mon­tag­nach­mit­tag ab 15:00 Uhr wird die Eis­lauf­flä­che in zwei Eis­stock­bah­nen umfunk­tio­niert. Maxi­mal sechs Per­so­nen kön­nen pro Eis­bahn gegen­ein­an­der antreten.

Für Kin­der gibt es spe­zi­el­le Eis­stöcke. Eine Vor­ab­re­ser­vie­rung auf www​.erlan​gen​.info/​e​i​s​s​t​o​c​k​s​c​h​i​e​s​s​en/ ist hier­für von Nöten. Das Eis­stock­schie­ßen und Eis­lau­fen fin­det jeweils unter Berück­sich­ti­gung der Coro­na­auf­la­gen statt, die sich an den gel­ten­den Vor­ga­ben ori­en­tie­ren. Die­se wer­den auch online abruf­bar sein auf www​.erlan​gen​.info/​e​r​l​a​n​g​e​n​o​n​i​ce/. Wie in den Vor­jah­ren erfolgt die Nut­zung der Eis­lauf­flä­che mit 100% Grün­strom. Dies soll einen mög­lichst kli­ma­freund­li­chen Betrieb gewährleisten.

Mehr Infos und Öff­nungs­zei­ten auf: http://​www​.erlan​gen​.info/​e​r​l​a​n​g​e​n​o​n​i​ce/

Wann? Jeweils Mon­tag, den 22.11., 29.11., 06.12., 13.12., 20.12., 03.01.
I 15.00 – 16.00 Uhr 60 € je Bahn
II 16.30 – 17.30 Uhr 90 € je Bahn
III 18.00 – 19.00 Uhr 120 € je Bahn
IV 19.30 – 21.00 Uhr 140 € je Bahn

Hot­line: 09131 8951–19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.