Bas­ket­ball­spie­len in der Bay­reu­ther Rotmainhalle

symbolbild basketball

Am Sams­tag, 13. Novem­ber, star­tet nach pan­de­mie­be­ding­ter Pau­se wie­der die Mit­ter­nachts­bas­ket­ball-Sai­son in der Rot­main­hal­le. Jeder, der Freu­de am Bas­ket­ball­spie­len hat, kann dann jeweils sams­tags, von 18.30 bis 23 Uhr, die Rot­main­hal­le dafür nut­zen. Das Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on bie­tet die­sen kosten­lo­sen Treff vom 13. Novem­ber bis 12. März kom­men­den Jah­res an. Es gel­ten die aktu­el­len Coro­na-Rege­lun­gen! Die Sai­son endet am 12. März mit einem Abschluss­tur­nier. Auf die drei besten Mann­schaf­ten war­ten attrak­ti­ve Prei­se. Wer Lust hat mit­zu­spie­len, kann rein­schau­en – egal, ob mit Freun­den als kom­plet­te Mann­schaft oder allei­ne. Für Rück­fra­gen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen ste­hen die Mitarbeiter/​innen des Jugend­am­tes der Stadt unter Tele­fon 0921 25–1765 oder online auf www​.face​book​.de unter „Mit­ter­nachts­bas­ket­ball Bay­reuth“ zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.