Bam­berg: Taxi demo­liert und Fah­rer geschlagen

symbolfoto polizei

BAM­BERG. Mon­tag­früh um 03.40 Uhr kam es am ZOB zu einer Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen einem Taxi­fah­rer und drei Män­nern. Aus Unmut dar­über, dass das Taxi bereits besetzt war, tra­ten die Män­ner zunächst gegen die Fah­rer­tür. Als der Fah­rer aus­stieg, um sie zur Rede zu stel­len, wur­de er ins Gesicht geschla­gen. Er wur­de leicht ver­letzt, am Pkw ent­stand ein Sach­scha­den von etwa 1000 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.