Refor­ma­ti­ons­tags­fei­er in der Bay­reu­ther Stadt­kir­che mit Dekan i.R. Hans Stieg­ler in der Bay­reu­ther Stadtkirche

Stadtkirche Bayreuth. Foto: gmk/Stadtkirche
Stadtkirche Bayreuth. Foto: gmk/Stadtkirche

Refor­ma­ti­on feiern!

Auch in die­sem Jahr fei­ern wir am Abend des Refor­ma­ti­ons­tags einen zen­tra­len Got­tes­dienst in der Bay­reu­ther Stadt­kir­che um 19 Uhr. Der Bay­reu­ther Dekan Jür­gen Hacker freut sich auf die­sen Got­tes­dienst am 31.10.2021: „Es gibt vie­le Pro­te­stan­ten, die fei­ern das Refor­ma­ti­ons­fest wie – ja wie einen Muse­ums­be­such. Wenn ich ein Muse­um besu­che, dann bestau­ne ich die dort aus­ge­stell­ten Expo­na­te. Wenn ich wie­der gehe, las­se ich alles an sei­nen Platz. Ich könn­te in mei­nem All­tag mit den Din­ge dort herz­lich wenig anfan­gen. So dür­fen wir das Refor­ma­ti­ons­fest nicht bege­hen. Luther und die ande­ren Refor­ma­to­ren erkann­ten, dass Got­tes Wort unmit­tel­bar und exi­sten­ti­ell mit mei­nem Leben zu tun hat. So stell­ten sie die soge­nann­ten vier refor­ma­to­ri­schen „Allein“ in den Mit­tel­punkt der evan­ge­li­schen Leh­re: Allein Jesus Chri­stus, allein die Bibel, allein die Gna­de Got­tes, allein der Glau­be. Dar­an erin­nern wir uns am 31. Okto­ber und durch die Erin­ne­rung ver­ge­gen­wär­ti­gen wir uns das refor­ma­to­ri­sche Gesche­hen neu.“

Dekan i.R. Hans Stiegler

Dekan i.R. Hans Stiegler

Als Pre­di­ger begrü­ßen wir Dekan i.R. Hans Stieg­ler, er ist theo­lo­gi­scher Vize­prä­si­dent der Lan­des­syn­ode der evan­ge­lisch-luthe­ri­schen Kir­che in Bay­ern. Für ihn ist der Weg nach Bay­reuth mit einer Rück­kehr ver­bun­den, war er doch 1983 bis 1986 Vikar an der Ordens­kir­che: „Zugleich war ich in die­sen Jah­ren am Pre­di­ger­se­mi­nar in Bay­reuth, lern­te also mit mei­ner Frau Karo­li­ne Stadt und Men­schen ken­nen und schät­zen. In der Stadt­kir­che fei­er­te ich zum Abschluss der Vikars­zeit mei­nen Examens­got­tes­dienst, der mir immer in Erin­ne­rung blei­ben wird. Bis zum heu­ti­gen Tag bestehen Ver­bin­dun­gen und Kon­tak­te zu Gemein­de­glie­dern in Bayreuth.“

An der Lit­ur­gie wir­ken mit: Dekan Jür­gen Hacker, Pfar­rer Dr. Car­sten Brall von der Stadt­kir­che, Pfar­rer Hein­rich Busch von der Evan­ge­li­schen Stu­die­ren­den­ge­mein­de und aus dem Prä­si­di­um der Deka­nats­syn­ode Hel­ga Nitz­sche. Die musi­ka­li­sche Aus­ge­stal­tung haben Kan­tor i.P. Valerij Bukreev mit der Posau­nen­chor der Stadt­kir­chen­ge­mein­de und der Chor der Grup­pe Luther unter Lei­tung von Gise­la Streng.

Es gilt die 3G-Regel. Der ent­spre­chen­de Nach­weis ist an der Ein­gangs­pfor­te (West­por­tal) vorzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.