Der ober­frän­ki­sche FDP-Poli­ti­ker Seba­sti­an Kör­ber ver­han­delt die Ampel mit

Sebastian Körber verhandelt mit / Foto: B. Haselbeck

Seba­sti­an Kör­ber ver­han­delt mit / Foto: B. Haselbeck

Forch­heim. Der ober­frän­ki­sche FDP-Poli­ti­ker Seba­sti­an Kör­ber, MdL aus Forch­heim nimmt für die FDP an den Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen für eine mög­li­che „Ampel­re­gie­rung“ in der Arbeits­grup­pe Bau­en und Woh­nen teil. Neben Seba­sti­an Kör­ber sit­zen am Ver­hand­lungs­tisch von Sei­ten der Libe­ra­len außer­dem Dani­el Föst MdB, Chri­stoph Dam­mer­mann (Staats­se­kre­tär des Mini­ste­ri­ums für Wirt­schaft, Inno­va­ti­on, Digi­ta­li­sie­rung und Ener­gie des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len) und Hagen Rein­hold MdB. Das Ver­hand­lungs­team der SPD in der Arbeits­grup­pe besteht aus Kevin Küh­nert, Doro­thee Sta­pel­feldt, Bern­hard Dal­drup und Clau­dia Tau­send. Für die Grü­nen ver­han­deln Chris Kühn, Danie­la Wag­ner, Can­an Bay­ran und Ste­fan Kühn.

Dipl.-Ing. Seba­sti­an Kör­ber, MdL ist Archi­tekt und Immo­bi­li­en­mak­ler. Er ist Vor­sit­zen­der des Aus­schus­ses für Woh­nen, Bau und Ver­kehr des Baye­ri­schen Land­tags und Spre­cher der FDP-Frak­ti­on im Baye­ri­schen Land­tag für Woh­nen, Bau und Ver­kehr. Dar­über hin­aus sitzt er dem Bun­des­fach­aus­schuss „Bau und Woh­nen“ der FDP und dem Lan­des­fach­aus­schuss Ver­kehr, Lan­des­ent­wick­lung und Woh­nen der FDP Bay­ern vor. Von 2009 bis 2013 war Seba­sti­an Kör­ber Mit­glied des Deut­schen Bun­des­tags und bau­po­li­ti­scher Spre­cher der FDP-Bundestagsfraktion.

Ergebnis_​der_​Sondierungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.