Reun­dorf: Zustel­ler­fahr­zeug ange­fah­ren – die Poli­zei sucht Zeugen

symbolfoto polizei

REUN­DORF. Am Don­ners­tag, gegen 13:00 Uhr, wur­de in der Höhen­stra­ße der Trans­por­ter eines Zustel­lers ange­fah­ren. Der blaue Mer­ce­des Sprin­ter wies eine Beschä­di­gung am Kot­flü­gel auf, Sach­scha­den ca. 2.000 Euro. Ein Unfall­ver­ur­sa­cher mel­de­te sich bis­lang nicht. Die Poli­zei­in­spek­ti­on Bam­berg-Land ermit­telt wegen Uner­laub­ten Ent­fer­nens vom Unfall­ort – Hin­wei­se an die Poli­zei unter der Tele­fon­num­mer 0951/9129–310.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.