Spiel­be­richt U17 „Young Alli­ga­tors“ Höchstadt vs. „Young Lions“ Amberg

Heimspiel letztes Wochenende in Höchstadt
Heimspiel letztes Wochenende in Höchstadt. Foto: Bernd Markus

U17-Dop­pel­pack gegen die „Young Lions“ Amberg

Gleich zwei Gele­gen­hei­ten hat­te die U17 der Young Alli­ga­tors Höchstadt in die­ser Woche gegen den ERSC Amberg, um ihren ver­patz­ten Sai­son­start der Vor­wo­che wie­der auszugleichen.

Doch beim ersten Aus­wärts­spiel der Sai­son woll­ten die Young Lions aus Amberg den Pan­zer­ech­sen ab dem ersten Bul­ly sofort auf­zei­gen, wer der Herr in der hei­mi­schen Eis­hal­le sein soll­te und began­nen mit druck­vol­lem Spiel aufs Höchstadter Tor. Die Mann­schaft von Trai­ner Lub­os Thür hielt kom­pakt dage­gen, befrei­te sich mit schnel­len Spiel­zü­gen immer wie­der aus deren Umklam­me­rung und erkämpf­te sich sehens­wer­te Chan­cen. Der Tor­er­folg stell­te sich jedoch auf Amber­ger Sei­te ein. Die Ant­wort der Gäste aus dem Aisch­grund folg­te 12 Sekun­den nach dem 2:0 und der Anschluss­tref­fer löste eine Initi­al­zün­dung aus. Ab der 26. Spiel­mi­nu­te bestimm­ten die Young Alli­ga­tors das Match und sicher­ten sich nach einer kampf­be­ton­ten Auf­hol­jagd den 2:7 Sieg (1:0, 1:4, 0:3) gegen die Young Lions.

Tor­schüt­zen: Michel Haus­mann (3), Han­nes Dürr­beck (2), Jonas Bel­zer (1), Lukas Hart­mann (1)

Am dar­auf­fol­gen­den Wochen­en­de soll­te im Höchstadter Eis­sta­di­on beim Heim­spiel gegen die Gäste aus Amberg wie­der an die­se Lei­stung ange­knüpft wer­den. Und trotz eines stark mini­mier­ten Kaders über­zeug­te das Team vor hei­mi­schem Publi­kum durch Spiel­freu­de, sowie gelun­ge­ne Kom­bi­na­tio­nen und führ­te fort, womit man in Amberg auf­ge­hört hat­te: Tore schie­ßen! Nach dem 1:0 im 1. Drit­tel lie­ßen die die Young Alli­ga­tors im 2. Drit­tel nichts mehr anbren­nen und mach­ten den Sack zu. 5:0 Sieg (1:0, 4:0, 0:0). Shu­tout nach einem sehens­wer­ten Spiel!

Tor­schüt­zen: Han­nes Dürr­beck (2), Michel Haus­mann (2), Kevin Hüb­ner (1)

Am Wochen­en­de gehts zum Tabel­len­füh­rer nach Haßfurt.

Bernd Mar­kus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.