Hospiz­ver­ein Bam­berg e.V. erhält neu­en Dienstwagen

Vie­le Sponsor*innen haben es mög­lich gemacht …

Offizielle Übergabe eines neuen Dienstwagens an den Hospizverein Bamberg.

Offi­zi­el­le Über­ga­be eines neu­en Dienst­wa­gens an den Hospiz­ver­ein Bamberg.

Fei­er­lich zusam­men mit Sponsor*innen in die Ein­satz­be­reit­schaft über­ge­ben – ein neu­er VW-Up.

Vie­le, dem Hospiz­ver­ein Bam­berg zu gewand­te Sponsor*innen haben ein neu­es Kfz für den Hospiz­dienst in Stadt und Land­kreis Bam­berg ermög­licht. Denn Mobi­li­tät ist alles, um die schwerst­kran­ken, ster­ben­den und trau­ern­den Men­schen sowie ihre Ange­hö­ri­gen zu errei­chen. Der Hospiz­ver­ein Bam­berg besucht die Betrof­fe­nen über­all dort auf, wo sie sich befin­den. Vie­le, vor allem ehren­amt­li­che, Hospizbegleiter*innen fah­ren im Auf­trag des Hospiz­ver­eins quer durch die Regi­on und beglei­ten die Men­schen Zuhau­se, in Pfle­ge- und Betreu­ungs­ein­rich­tun­gen, in Kli­ni­ken, Pal­lia­tiv­sta­tio­nen und in Hospizen.

Beson­ders um ange­mes­se­ne Unter­stüt­zungs ange­bo­te zu orga­ni­sie­ren, „fah­ren unse­re Ein­satz­lei­tun­gen zügig raus“, um die Hil­fen vor Ort zu bespre­chen. Des­halb ist es wich­tig für den ambu­lan­ten Hospiz­dienst, auch Fahr zeu­ge für den Ein­satz zu haben. Der Hospiz ver­ein kann den Ehren­amt­li­chen durch die Mög­lich­keit der Spon­so­ring-Mobi­le, siche­re Kraft­fahr­zeu­ge zur Ver­fü­gung stel­len. Auch betrof­fe­ne Men­schen dür­fen bei uns ein­stei­gen, wenn es gebraucht wird. Nach­dem unser bis­he­ri­ger klei­ner Dienst­wa­gen in die Jah­re gekom­men war, soll­te für moder­nen Ersatz gesorgt wer­den. Wie auch für unse­ren ande­ren „Ein­satz­wa­gen“, einen VW-Cad­dy, haben wir mit der Fir­ma Brun­ner aus Gärtrin­gen / Böb­lin­gen zusam­men­ge­ar­bei­tet. Ein Spon­so­ring-Mobil soll­te es wie­der sein, als Zweit­wa­gen dies­mal klei­ner als der VW- Cad­dy. Es wur­den über ein Pro­jekt­jahr zahl­rei­che Sponsor*innen gewon­nen, 27 an der Zahl, die dem Hospiz­ver­ein ihr Ver­trau­en und ihre Ver­bun­den­heit zuge­sagt haben – man­che zum wie­der­hol­ten Male.

So ist er nun da, unser „Neu­er“ – ein VW Up. Einig­keit bei allen im Hospiz­ver­ein – er fährt sich pri­ma, der klei­ne, wen­di­ge Stadt­flit­zer. Der Hospiz­ver­ein dankt aus­drück­lich allen 27 Sponsor*innen für die Unterstützung:

  • Pie­tät Freu­den­sprung GmbH, Bamberg
  • CG Sport­wa­gen, Bamberg
  • Im- /​Export Andrea Wend­ler, Bamberg
  • Bäcke­rei, Kon­di­to­rei, Café Niko­laus Los­karn EK, Bamberg
  • elcon Elek­tro­tech­nik Con­sult GmbH & Co. KG, Bamberg
  • Moto­ren­cen­ter Heyd GmbH, Bamberg
  • Den­tal-Labor Robert Soll­anek GmbH, Frensdorf
  • Grab­pfle­ge Alex, Bamberg
  • PRO­ME­DI­CA PLUS Bam­berg, Bamberg
  • PSD Bank Nürn­berg /​eG Filia­le Bam­berg, Bamberg
  • Mari­en-Apo­the­ke, Scheßlitz
  • T. Brandl GmbH & Co. KG, Bamberg
  • Has­ler-Rei­sen GmbH & Co KG, Hallstadt
  • Bestat­tun­gen Schmuck, Hirschaid
  • Fami­li­en­kanz­lei Stamm­ber­ger, Ege­ten­mey­er, Kup­fer, Bamberg
  • Ham­pel Tex­til GmbH, Bamberg
  • Schei­del GmbH &Co KG Inno­va­ti­ve Che­mie, Hirschaid
  • Den­tal-Labor Wiess­ner, Breitengüßbach
  • Far­ben Leicht, Bamberg
  • Neu­kam Immo­bi­li­en, Kemmern
  • Ted­dy-Her­mann GmbH, Hirschaid
  • Josef Fösel Bau­un­ter­neh­mung GmbH, Memmelsdorf
  • Auto Wicht Gmbh & Co. KG, Reundorf
  • Unver­packt-Bam­berg, Bamberg
  • Die Gold­waa­ge, Bamberg
  • Flie­sen Roth, Scheßlitz/​Köttensdorf
  • Fuß-Fit-Forum, Nürn­berg

Kon­takt:

Hospiz­ver­ein Bam­berg e.V., Loben­hof­fer­stra­ße 10, 96049 Bamberg

Tel.: 0951/955070

E‑Mail: kontakt@​hospizverein-​bamberg.​de

Inter­net: www​.hospiz​ver​ein​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.