Per­fek­ter Sai­son­start für Brei­ten­güß­ba­cher NBBL

symbolbild basketball

Nach knapp einem Jahr Pau­se war es nun end­lich wie­der so weit. Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag­nach­mit­tag war das „Team Süd­hes­sen“ zum ersten Pflicht­spiel seit dem coro­nabe­ding­ten Abbruch der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit in der Güß­ba­cher Hans-Jung-Hal­le zu Gast. Das Nach­wuchs­team tritt wei­ter unter dem Namen Bro­se Bam­berg / Trö­ster Brei­ten­güß­bach an, unter­liegt wei­ter dem TSV Brei­ten­güß­bach e. V., aber nicht mehr der Bam­ber­ger Bas­ket­ball GmbH, son­dern dem neu­ernann­ten Freak City Bam­berg e. V..

Der Sieg im ersten Sai­son­spiel ging klar mit 82:44 an die Haus­her­ren. Nach einer wack­li­gen Anfangs­pha­se konn­te der TSV Trö­ster im zwei­ten Vier­tel deut­lich davon­zie­hen, lies der Offen­si­ve der Hes­sen fast kei­ne Chan­ce mehr und ging mit einer 20-Punk­te-Füh­rung in die Halb­zeit­pau­se. Durch aggres­si­ve Defen­se, stän­di­gem Druck auf den Ball und hohem Tem­po konn­te Bamberg/​Breitengüßbach etli­che Ball­ver­lu­ste der Gäste erzwin­gen (ins­ge­samt 28 TO) und dadurch zu leich­ten Punk­ten kom­men. Das Team um Trai­ner Jan Schroe­der steht mit der Ent­wick­lung noch ganz am Anfang, da eini­ge Spie­ler noch nicht oft zusam­men auf dem Feld stan­den. Es wird sicher noch eini­ges an Trai­nings­zeit benö­tigt, damit die Auto­ma­tis­men und die Lei­stung wei­ter ver­bes­sert wer­den kön­nen. Der Coach hat bereits Plä­ne, um die­se Zie­le in den näch­sten Trai­nings­wo­chen umset­zen zu kön­nen. Das deut­li­che Ergeb­nis am ersten Spiel­tag gegen Süd­hes­sen zeigt aber auch, dass der Schroe­der mit dem Auf­tre­ten sei­ner Spie­ler sehr zufrie­den sein kann. Bester Bam­ber­ger war Adri­an Worthy 36 Punk­ten und 5 Steals.

Bro­se Bam­berg / Trö­ster Brei­ten­güß­bach: Worthy (36P/2 Drei­er), Schön­bäck (13/1), Radi­na (12/2), Kaza­ke­vi­ci­us (9/1), Nita (4), Pas­sar­ge (4), Karioui (2), Okah (2), Heid, Höllerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.