Das Repa­ra­tur-Café im Forch­hei­mer „Pack mer’s“ geht in eine neue Runde

Reparatur-Café in Forchheim
Reparatur-Café in Forchheim

Aus alt mach neu

Ein wei­te­res Repa­ra­tur-Café fin­det statt. Am 12. Okto­ber haben alle Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit, defek­te Gegen­stän­de und Gerä­te beim Gebraucht­wa­ren­hof Pack mer’s in Forch­heim kosten­los repa­rie­ren zu lassen.

Am 12. Okto­ber ist es wie­der so weit: Das Repa­ra­tur-Café im Pack mer’s in der Haid­feld­stra­ße 6 in Forch­heim geht in eine neue Run­de. Von 15 bis 18 Uhr haben Inter­es­sier­te die Mög­lich­keit, ihre defek­ten Gerä­te kosten­frei repa­rie­ren zu las­sen. Dabei kön­nen sie den Repa­rie­re­rin­nen und Repa­rie­rern exklu­siv über die Schul­tern schau­en und zuse­hen, wie ihren alten Gegen­stän­den neu­es Leben ein­ge­haucht wird.

Auf­grund der aktu­el­len Covid-19 Bestim­mun­gen müs­sen sich Inter­es­sier­te vor­ab per E‑Mail anmel­den. So kann sicher­ge­stellt wer­den, dass nicht zu vie­le Men­schen auf ein­mal kom­men. Zudem kön­nen lan­ge War­te­zei­ten ver­hin­dert wer­den. Alle Teil­neh­men­den müs­sen einen aktu­el­len nega­ti­ven Schnell­test bezie­hungs­wei­se einen Impf- oder Gene­se­nen-Nach­weis mitbringen.

Inter­es­sen­tin­nen und Inter­es­sen­ten kön­nen sich unter info@​transition-​forchheim.​de anmel­den. Das näch­ste Repa­ra­tur-Café fin­det noch in der glei­chen Woche, am 16. Okto­ber, in der katho­li­schen Pfarr­ge­mein­de Ver­klä­rung Chri­sti statt. Alle wei­te­ren Ter­mi­ne für die kom­men­den Repa­ra­tur Cafés kön­nen unter https://transition-forchheim.de/reparatur-café/ nach­ge­le­sen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.