Pre­miè­re in Bam­berg: Mäc Här­der – „Ihr könnt mich alle gern haben“

© Mäc Härder
© Mäc Härder

Am Freitag,12.11.2021, 19:30 Uhr, prä­sen­tiert Mäc Här­der sein neu­es Pro­gramm in der Kul­tur­fa­brik KUFA

Mäc Här­der fei­ert gleich­zei­tig eine Pre­miè­re und ein Jubi­lä­um mit sei­nem 10. Kaba­rett­pro­gramm „Ihr könnt mich alle gern haben!“. Mit Schalk in den Augen, neu­er Ener­gie und spru­de­li­ger Leich­tig­keit schlägt er sich durch den kom­pli­zier­ten Alltag.

Wenn mei­ne Ravio­l­i­do­se ein Halt­bar­keits­da­tum bis Okto­ber 2038 hat, wer wird dann älter: die kuli­na­ri­sche Köst­lich­keit oder ich?

Haben Kin­der, die in der Wüste leben, auch eine Sandkastenfreundin?

Wird das Inter­net wegen der aso­zia­len Medi­en aufgelöst?

Tra­gen Ange­la Mer­kel und Jogi Löw nach ihren Abgän­gen nur noch Schlabberlook?

War­um reden alle täg­lich übers Wet­ter, aber nur sel­ten übers Klima?

Mäc Här­der rückt der Wahr­heit auf sei­ne ganz eige­ne Art und Wei­se auf die Pel­le. Dass es in der Welt nicht gerecht zugeht, sieht man allein schon an „Sani­fair“. Du zahlst 70 Cent und kriegst nur 50 zurück. Und dar­um wüss­te er zu ger­ne, was heut­zu­ta­ge gut und rich­tig ist. Er war stets der Auf­fas­sung: „Mei­ne Kin­der sol­len es mal nicht so gut haben wie ich.“ Zumin­dest die­ser Wunsch wird wohl in Erfül­lung gehen. Und mit sei­ner Frau ver­steht er sich inzwi­schen nicht nur blind, son­dern sogar taub. Er gibt auch nie ein fal­sches Alter an, nur manch­mal eins von früher.

Sein neu­es Mot­to „Ihr könnt mich alle gern haben!“ ist kei­ne Dro­hung, son­dern eine Ein­la­dung an die Zuschau­er, gemein­sam einen humor­vol­len und beschwing­ten Abend zu genie­ßen. Eini­ge wer­den dabei sogar eine wah­re „Schä­del­freu­de“ erleben.

Wenn Lachen die beste Medi­zin ist, dann gilt noch immer: Was der Arzt ist für die Kran­ken, das ist Mäc Här­der für die Franken.

Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf unter www​.bvd​-ticket​.de

Infos gibt es auch auf www​.kufa​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.