Ver­an­stal­tun­gen in und um Pottenstein

Foto: Tourismusbüro Pottenstein
Foto: Tourismusbüro Pottenstein

Sams­tag, 02.10.2021, 16.00 Uhr

Bier­Stadt­Füh­rung - Erle­ben Sie über 500 Jah­re bay­ri­sches Rein­heits­ge­bot im Her­zen der Frän­ki­schen Schweiz! Ler­nen Sie unse­re „drei“ Braue­rei­en bei einer infor­ma­ti­ven Stadt­füh­rung von Braue­rei zu Braue­rei ken­nen. Dabei erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über das Fel­sen­städt­chen, zum ört­li­chen Brau­we­sen und zum Rein­heits­ge­bot und kön­nen dabei drei ver­schie­de­ne Bie­re testen. Im Anschluss der Bier­Stadt­Füh­rung besteht die Mög­lich­keit á la car­te zu essen (nicht im Preis inbe­grif­fen). Preis: € 20,00 p. P. Lei­stun­gen: Braue­rei­be­sich­ti­gung, Stadt­füh­rung, drei Schop­pen Bier (a´ 0,25 Ltr.). Dau­er: 2,5 – 3 Stun­den, Teil­neh­mer­zahl: ab 8 bis 20 Per­so­nen, Anmel­dung: bis einen Tag vor­her erfor­der­lich bei Tho­mas Bütt­ner, Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com.
Treff­punkt: Tourismusbüro

Sams­tag, 02.10.2021, 19.30 Uhr

Gru­sel­füh­rung in Pot­ten­stein – im Abschied schwingt stets die Furcht mit dass man sich wie­der­sieht… Füh­len Sie sich auch manch­mal gerä­dert, oder hat Sie ihr bester Freund schon mal „Hän­gen“ las­sen? Erfah­ren Sie mehr über Rede­wen­dun­gen des Mit­tel­al­ters oder den Auf­ga­ben des Toten­grä­bers, sei­ner besten Freun­de wie der Hen­ker oder über so man­ches (zu Recht) gehü­te­te Geheim­nis. Doch auch bei die­ser Füh­rung gilt: …teil­neh­men geht nur… wenn Du dich traust! Dann lass dich von uns in die­ser Welt vol­ler gru­se­li­ger Bege­ben­hei­ten, unheim­li­cher Geheim­nis­se aus der Ver­gan­gen­heit und Furcht ein­flö­ßen­der Geschich­ten ent­füh­ren und beglei­te uns durch die abend­li­che Stadt Pot­ten­stein. Die Gru­sel­stadt­füh­rung dau­ert etwa 1,5 Stun­den und kostet 10,-€/Erw., 5,-€/ Kind (10 ‑14J). Bezah­lung vor Ort oder per Online­ticket. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt! Anmel­dung erfor­der­lich! Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com

Sonn­tag, 03.10.2021, 10.30 Uhr

Kur­park­kon­zert der Blas­mu­sik Kir­chen­bir­kig im Kur­park. Ein­tritt frei. Bei Regen ent­fällt das Konzert.

Sonn­tag, 03.10.2021, 10.30 Uhr

Scharf­rich­ter­füh­rung mit dem Hen­ker von Pot­ten­stein. Eine Welt vol­ler düste­ren Legen­den, gru­se­li­ger Geheim­nis­se aus der Ver­gan­gen­heit. Erle­ben Sie 1000 Jah­re auf dem Spu­ren der Bam­ber­ger Gerichts­bar­keit. Fol­gen Sie dem Hen­ker, ler­nen Sie das Scharf­rich­ter­mu­se­um und das Fel­sen­städt­chen Pot­ten­stein bei einer etwas ande­ren Stadt­füh­rung ken­nen. Wie wur­den ein­fa­che Straf­ta­ten gesühnt? Wo befin­det sich die Buß­mar­ter? Ver­bre­chen wie Raub, Mord oder Dieb­stahl wur­den durch das Recht des Schwer­tes (lat. ius gla­dii) am Köp­pel­platz oder dem Hoch­ge­richt (Gal­gen) vom Blut­rich­ter voll­streckt. Tau­chen Sie ein in eines der düster­sten Kapi­tel der Recht­spre­chung des Mit­tel­al­ters und der frü­hen Neu­zeit. Machen Sie Bekannt­schaft mit den Auf­ga­ben des Car­nifex oder mit The­men wie der „Pein­li­chen Befra­gung“. Zum Abschluss der Stadt­füh­rung gibt es optio­nal dazu die Hen­kers­mahl­zeit. Im Rund­gang ent­hal­ten ist der Besuch des Scharf­rich­ter­mu­se­ums, eine kom­plet­te Stadt­füh­rung mit dem SCHARF­RICH­TER von Pot­ten­stein und zum Abschluss der Füh­rung optio­nal eine Hen­kers­mahl­zeit im älte­sten Gast­haus Pot­ten­steins! Die Scharf­rich­ter-Tour dau­ert mit der Hen­kers­mahl­zeit etwa 2,5 Stun­den – ohne etwa eine 1,5 Stun­den, Treff­punkt: Tou­ris­mus­bü­ro Pot­ten­stein. Preis: 15,-€/Person ab 16 Jah­re, inkl. Füh­rung, inkl. Besuch des Scharf­rich­ter-Muse­ums, 10,-€/Kind ab 12–15 Jah­re inkl. Füh­rung, inkl. Besuch des Scharf­rich­ter-Muse­ums. Auf Wunsch zuzüg­lich Hen­kers­mal­zeit (beim Hen­ker vor Ort zu bezah­len) – Anmel­dung unbe­dingt erforderlich!
Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com

Mitt­woch, 06.10.2021 und Frei­tag, 08.10.2021, 17.00 Uhr

Wis­sens­wer­tes übers Bier mit Umtrunk, Besich­ti­gung der Muse­ums­braue­rei und Erhalt eines Bier-Diploms im Bruck­may­ers Urbräu an der B470. Der Chef des Hau­ses wird sie in die Geheim­nis­se des Bier­brau­erns ein­wei­hen. Preis/​Person 6,00 €. Beginn 17:00 Uhr, Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich unter Tel.: 0160/94701869. Die Füh­rung fin­det ab 10 Per­so­nen statt.

Frei­tag, 08.10.2021, 20.00 Uhr

Pot­ten­stein bei Nacht – Die roman­ti­sche Nachtwächter-Tour
Wis­sen Sie war­um die Pot­ten­stei­ner als ESEL bezeich­net wer­den? Fol­gen Sie dem Nacht­wäch­ter mit sei­ner Hel­le­bar­de und der Later­ne durch die dunk­len Gas­sen der abend­li­chen Stadt. Dabei erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über den Beruf des „NACHT­WÄCH­TERS“ und über das mit­tel­al­ter­li­che Fel­sen­städt­chen. Fin­den Sie her­aus, wie vie­le Stadt­to­re einst stan­den und was davon übrig­ge­blie­ben ist oder wel­che schreck­li­che Kata­stro­phe am 01. Sep­tem­ber 1736 die Stadt heim­such­te. Der Nacht­wäch­ter-Rund­gang dau­ert etwa 1,5 Stun­den und kostet 10,-€/Erw., 5,-€/Kind (6–15J), beim Exkur­si­ons­lei­ter zu bezah­len. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt, bit­te klei­den Sie sich dem Wet­ter ent­spre­chend! Anmel­dung erfor­der­lich! Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com

Sams­tag, 09.10.2021, 14.15 Uhr

Lei­en­fel­ser Dorf­ge­schich­ten – leich­ten Fußes ler­nen Sie das klei­ne, hoch gele­ge­ne Lei­en­fels mit sei­nen vier Hof­stel­len, der Dorf­ka­pel­le, der Burg­rui­ne, dem Forst­haus, Fel­sen­ring und Wirts­haus ken­nen und erfah­ren dabei man­ches über das Leben auf den Höhen der Frän­ki­schen Schweiz, damals wie heu­te. Der Rund­gang dau­ert ca. 1,5 h und ist auch für Per­so­nen mit Bewe­gungs­ein­schrän­kung geeig­net. Unko­sten­bei­trag: 2 €/​Pers. Die Füh­rung fin­det ab 2 Per­so­nen statt. Bit­te 24 Stun­den vor­her anmel­den unter 09244/982944.

Sams­tag, 09.10.2021, 16.00 Uhr

Bier­Stadt­Füh­rung - Erle­ben Sie über 500 Jah­re bay­ri­sches Rein­heits­ge­bot im Her­zen der Frän­ki­schen Schweiz! Ler­nen Sie unse­re „drei“ Braue­rei­en bei einer infor­ma­ti­ven Stadt­füh­rung von Braue­rei zu Braue­rei ken­nen. Dabei erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über das Fel­sen­städt­chen, zum ört­li­chen Brau­we­sen und zum Rein­heits­ge­bot und kön­nen dabei drei ver­schie­de­ne Bie­re testen. Im Anschluss der Bier­Stadt­Füh­rung besteht die Mög­lich­keit á la car­te zu essen (nicht im Preis inbe­grif­fen). Preis: € 20,00 p. P. Lei­stun­gen: Braue­rei­be­sich­ti­gung, Stadt­füh­rung, drei Schop­pen Bier (a´ 0,25 Ltr.). Dau­er: 2,5 – 3 Stun­den, Teil­neh­mer­zahl: ab 8 bis 20 Per­so­nen, Anmel­dung: bis einen Tag vor­her erfor­der­lich bei Herrn Tho­mas Bütt­ner, Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com. Treff­punkt: Tou­ris­mus­bü­ro am Rathaus

Sams­tag, 09.10.2021, 20.30 Uhr

Die Hexen­jagd von Pot­ten­stein – Fol­ge dem Schmied von Pot­ten­stein und der Hexe Anna auf dem Weg durch die abend­li­che Stadt. Sie prak­ti­zie­re Zau­be­rei und ist mit dem Teu­fel im Bun­de. Wir schrei­ben das Jahr 1738, das schlim­me Hoch­was­ser 1718 und die­ses ver­hee­ren­de Feu­er vor etwa zwei Jah­ren ist allei­ne der Hexe Anna zuzu­schrei­ben. Es gibt ein hal­bes Dut­zend Zeu­gen, die beob­ach­tet haben wol­len, wie die­se Hexe mit dem schwar­zen Pul­ver magi­sche Prak­ti­ken voll­zo­gen habe…schwarze Magie ist im Spiel. Es kommt letzt­end­lich vor dem Bür­ger­haus zur Ankla­ge, schul­dig oder unschul­dig? Die Hexen­jagd-Tour dau­ert etwa 1,5 Stun­den. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt, bit­te klei­den Sie sich dem Wet­ter ent­spre­chend! Prei­se: 12,-€/Erw., 6,-€/ Kind (10 ‑14J) auch als Gut­schein zum Ver­schen­ken! Teil­neh­mer­zahl: ab 5 bis ca. 30 Per­so­nen, Treff­punkt: Tou­ris­mus­bü­ro Pot­ten­stein, Anmel­dung unbe­dingt erfor­der­lich! Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com

Sonn­tag, 10.10.2021, 10.00 Uhr

„Alles unter einem Dach“ – Rund­gang durch Pot­ten­stein auf den Spu­ren des jüdi­schen Nach­kriegs-Kauf­mann David Min­kow­ski. Eine Ver­an­stal­tung im Rah­men des Jubi­lä­ums­jah­res „1700 Jah­re jüdi­sches Leben in Deutsch­land“. Ab zwei Per­so­nen fin­det die Füh­rung statt, für Grup­pen ab 10 Per­so­nen kön­nen auch geson­der­te Ter­mi­ne zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Der Rund­gang dau­ert ca. 2,5 Stun­den und ist 6 km lang. Treff­punkt ist der Kiosk am Schön­grund­see im Wei­hers­bach­tal. Anmel­dung bei Frau Schulz: 09244/982944. Kosten: 4,00 Euro/​Person.

Sonn­tag, 10.10.2021, 10.30 Uhr

Kur­park­kon­zert der Trach­ten­ka­pel­le Hohen­mirsberg im Kur­park. Ein­tritt frei. Bei Regen ent­fällt das Konzert.

Sonn­tag, 10.10.2021, 11.00 Uhr

Histo­ri­sche Stadt­füh­rung durch Pot­ten­stein – fol­gen Sie dem Stadt­he­rold durch die Gas­sen der mit­tel­al­ter­li­chen Stadt. Dabei erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über den Ort und über das alte Fel­sen­städt­chen am äußer­stem Ran­de des Bis­tum Bam­bergs. Fin­den Sie her­aus wie vie­le Stadt­to­re einst stan­den, war­um die Pot­ten­stei­ner als die ESEL bezeich­net wer­den, wo der wich­tig­ste Stein im Ort zu fin­den ist, wel­che schreck­li­che Kata­stro­phe am 01. Sep­tem­ber 1736 die Stadt heim­such­te oder ob Frau Hol­le aus Fran­ken war! Der STADT­HE­ROLD-Rund­gang dau­ert etwa 1,5 Stun­den und kostet 10,-€/Erw., 5,-€/Kind (6–15Jahre). Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt, bit­te klei­den Sie sich dem Wet­ter ent­spre­chend! Anmel­dung erfor­der­lich! Tel.: 01575/2713310 oder info@​die-​fraenkische-​schweiz.​com

Alle Anga­ben ohne Gewähr! – Stand 28.09.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.