Cobur­ger Bahn­über­gang in der Roda­cher Stra­ße (Finanz­amt) sowie Sand­stra­ße gesperrt

Symbolbild Sperrung

Wegen War­tungs­ar­bei­ten wird der Bahn­über­gang bei km 1,180 (Höhe Finanz­amt) vom 23.09.21, 22 Uhr bis vor­aus­sicht­lich 24.09.21, 3 Uhr, gesperrt. Am Frei­tag, 24.09.21, kann der Bahn­über­gang ab 3.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit Ein­schrän­kun­gen über­quert wer­den. Wegen Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten wird der Über­gang ab 13.00 Uhr bis vor­aus­sicht­lich 19.00 Uhr noch ein­mal gesperrt. Auch Fuß­gän­ger kön­nen in die­sem Zeit­raum den Bahn­über­gang nicht überqueren.

Sand­stra­ße gesperrt

Wegen Kanal­rei­ni­gungs­ar­bei­ten und TV-Befah­rung wird die gesam­te Sand­stra­ße im Zeit­raum zwi­schen Mon­tag, 27.09.21 bis Don­ners­tag, 30.09.21 gesperrt. Die Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung wird aufgehoben.

Bit­te infor­mie­ren Sie sich auch auf dem Bau­stel­len­blog www​.coburg​.de/​b​a​u​s​t​e​l​len

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.