SG Neun­kir­chen am Brand ver­an­stal­te­te LAUF10!-Abschlusslauf und Vereinsmeisterschaft

In 10 Wochen fit für 10 Kilo­me­ter! Ob das Trai­ning gefruch­tet hat, dür­fen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer des LAUF10!-Programms der Abend­schau sonst beim tra­di­tio­nel­len 10-km-Abschluss­lauf in Wolnz­ach unter Beweis stel­len, der die­ses Jahr coro­nabe­dingt aber lei­der erneut aus­fal­len musste.

Um der flei­ßi­gen Lauf­grup­pe um die Trai­ner Bernd Naber und Karl-Heinz Lau­ber trotz­dem ein tol­les Wett­kamp­f­erleb­nis bie­ten zu kön­nen, ver­an­stal­te­te die SG Neun­kir­chen am 4. Sep­tem­ber wie letz­tes Jahr einen eige­nen, ver­eins­in­ter­nen Abschlusslauf.

Bei herr­li­chem Spät­som­mer­wet­ter absol­vier­ten die Läu­fe­rin­nen und Läu­fer eine 10-km-Run­de über Dormitz und Klein­sen­del­bach zurück nach Neun­kir­chen. Sie kamen alle mit beacht­li­chen Zei­ten ins Ziel, wo ihre Lei­stung mit Medail­le und Urkun­de gewür­digt wurde.

Die Teilnehmer des Abschlusslaufes

Die Teil­neh­mer des Abschlusslaufes

Par­al­lel dazu fand auf der glei­chen Strecke auch die jähr­li­che SG-Ver­eins­mei­ster­schaft statt. Bei den Damen lie­fen Elke Bezold (49:14 Min.), Ange­la Sor­ger (57:27 Min.) und Mar­ti­na Mül­ler (59:13 Min.) aufs Podi­um. Bei den Her­ren beleg­ten Ste­fan Back­öfer (45:08 Min.), Roland Der­r­fuß (45:50 Min.) und Tor­ben Schrö­ter (45:58 Min.) die Plät­ze 1–3.

Auch nach LAUF10! sind Lauf­be­gei­ster­te bei der SG Neun­kir­chen gut auf­ge­ho­ben. Egal ob der Wett­kampf oder Genuss im Vor­der­grund steht – bei den ver­schie­de­nen Trai­nings­grup­pen fin­det jeder Anschluss. Ger­ne ein­fach zu den Trai­nings­zei­ten vorbeikommen!

Mehr Infos unter: www​.sport​grup​pe​-neun​kir​chen​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.