3G-Regel bei der VHS Bam­berg Stadt

logo-vhs-bamberg

Die VHS Bam­berg Stadt weist dar­auf hin, dass ab einer 7‑Ta­ge-Inzi­denz von 35 die 3G-Regel gilt, wonach Teil­neh­men­de geimpft, gene­sen oder gete­stet sein müs­sen. 3G gilt für alle Kur­se, Ver­an­stal­tun­gen und Füh­run­gen in Innen­räu­men. Der Nach­weis muss in digi­ta­ler oder ana­lo­ger Form bei Kurs-/Füh­rungs-Beginn der Kurs­lei­tung vor­ge­zeigt wer­den. Per­sön­li­che und tele­fo­ni­sche Anmel­dun­gen fürs Herbst­se­me­ster sind ab Diens­tag, 14. Sep­tem­ber, 9 Uhr, im Alten E‑Werk, Tränk­gas­se 4, oder Tele­fon 0951/87–1108, mög­lich. Online über die Home­page www​.vhs​-bam​berg​.de kann man sich rund um die Uhr anmel­den. Rund 730 Ange­bo­te in den Fach­be­rei­chen Gesell­schaft, Beruf, Gesund­heit, Spra­chen, Kul­tur, Grund­bil­dung, U14 und VHS-Plus (Vor­trä­ge und Füh­run­gen) ste­hen zur Aus­wahl, dar­un­ter zahl­rei­che rei­ne Online- oder Hybrid-Kurse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.