Gun­dels­hei­mer Maler und Druck­gra­fi­ker Peters Schop­pel stellt in Kulm­bach aus

Kunst­au­stel­lung von Peters Schop­pel in Kulm­bach. Foto: Privat

Vom 05. Sep­tem­ber bis 24. Okto­ber 2021 zeigt der Kunst­ver­ein Kulm­bach e.V. Wer­ke des Malers und Druck­gra­fi­kers Peters Schop­pel in der Obe­ren Stadt­ga­le­rie. Der Berg­an­za-Preis­trä­ger 2020 des Kunst­ver­ein Bam­berg e.V. sowie Gale­rie­preis­trä­ger 2017 des Kunst­ver­ein Kulm­bach e.V. „gilt als einer der hoch­ka­rä­tig­sten Künst­ler in Ober­fran­ken“ (Dr. Mat­thi­as Lie­bel). Er ist in zahl­rei­chen Aus­stel­lun­gen im In-und Aus­land ver­tre­ten. Seit den 1980er Jah­ren bie­tet das Ate­lier von Peter Schop­pel mit Druck­werk­statt in Gun­dels­heim Platz für sei­ne Arbeit, aber auch für ande­re Künst­ler & Inter­es­sier­te, denen er sei­ne Kunst näher bringt. Nach dem Stu­di­en­gang für Male­rei und Druck­gra­fik an der Euro­päi­schen Kunst­aka­de­mie in Trier, ist er seit 2005 als frei­schaf­fen­der Künst­ler für Male­rei und Druck­gra­fik tätig.

  • Aus­stel­lungs­dau­er: 05. Sep­tem­ber 2021 – 24. Okto­ber 2021
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Obe­re Stadt­ga­le­rie des Kunst­ver­ein Kulm­bach e.V., Obe­re Stadt 10, Kulmbach
  • Öff­nungs­zei­ten: Sams­tag & Sonn­tag von 13 – 16 Uhr.
  • Ver­an­stal­ter: Kunst­ver­ein Kulm­bach e.V