Land­kreis Kulm­bach: Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen und Schutzimpfungen

Symbolbild Corona Mundschutz

Seit Don­ners­tag wur­de kein wei­te­rer posi­ti­ver Coro­na­vi­rus-Fall im Land­kreis Kulm­bach bestätigt.

Von den aktu­el­len Coro­na-Fäl­len fal­len 6 posi­ti­ve in die letz­ten sie­ben Tage. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach sinkt damit auf 8,38.

  • Aktu­el­le Coro­na-Fäl­le: 8
  • Fäl­le der letz­ten 7 Tage: 6
  • 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert: 8,38
  • sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | inten­siv): 0 (0 | 0)
  • in Qua­ran­tä­ne: 14
  • Coro­na-Fäl­le ins­ge­samt: 4.102
  • Gene­se­ne: 3.977 (+ 1)
  • Ver­stor­be­ne: 117
  • Imp­fun­gen (Stand: 14.08.21):
  • Sum­me Erst­imp­fun­gen (Impf­quo­te): 46.081(64,39 %)
  • Sum­me Zweit­imp­fun­gen (Impf­quo­te): 41.901 (58,01 %)

Die aktu­el­le Situa­ti­on in unse­rem Land­kreis, die sich aktu­ell bes­ser dar­stellt, als das baye­ri­sche und bun­des­wei­te Infek­ti­ons­ge­sche­hen, darf uns nicht unvor­sich­tig wer­den las­sen. „Die momen­ta­ne Ent­wick­lung ist ein äußerst wich­ti­ger Schritt und ein sehr erfreu­li­ches Zwi­schen­er­geb­nis“, erklärt Land­rat Klaus Peter Söll­ner. „Die aktu­el­len Impf­zah­len zei­gen aber auch, dass wir immer noch ein gutes Stück Arbeit bis hin zu einer Her­denim­mu­ni­tät vor uns haben. Nur gemein­sam kön­nen wir uns einen siche­ren Weg in den Herbst ebnen“, so Söllner.

Es gel­te wei­ter­hin der Auf­ruf, die viel­fäl­ti­gen Impf­an­ge­bo­te des Impf­zen­trums und der Haus­ärz­te wahr­zu­neh­men. „Mit einer Imp­fung schützt man nicht nur sich, son­dern auch ande­re. Sich imp­fen zu las­sen ist damit auch geleb­te Soli­da­ri­tät“, ergänzt Oli­ver Hem­pfling, Lei­ter des Corona-Krisenstabes.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) sowie eine Über­sicht der Pres­se­mit­tei­lun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.