Land­kreis Bam­berg: Mela­nie Huml auf Sommertour

Direkt vor Ort über Anlie­gen und Zukunfts­ideen spre­chen. Das möch­te die Bam­ber­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mela­nie Huml und lädt des­halb zur Som­mer­tour ein. „Men­schen tref­fen und mit ihnen ins Gespräch kom­men. Das ist mir wich­tig. Des­halb wer­de ich wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en ver­schie­den­ste Treff­punk­te in Stadt und Land­kreis Bam­berg anbie­ten“, so Huml. Los geht’s am Diens­tag, den 10. August. Die erste Sta­ti­on ist Dörf­leins, um 9.30 Uhr trifft sich Huml am Main­ufer mit Bür­ger­mei­ster Tho­mas Söder. „Wir wol­len über den Hoch­was­ser­schutz spre­chen. Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, dazu­zu­kom­men“, so Huml. Anschlie­ßend geht es wei­ter nach Bam­berg. Treff­punkt ist um 11 Uhr am Gabel­mann. Wei­te­re Sta­tio­nen am 10. August sind: um 14 Uhr am Bür­ger­park in Gun­dels­heim, um 15.30 Uhr am Spiel­platz Anspänn­lein in Ober­haid und um 17 Uhr am Spiel­platz Hahn in Trun­stadt. Zum gemüt­li­chen Aus­klang ist Huml ab 18.30 Uhr in der Braue­rei­gast­stät­te Kund­mül­ler. Zwei Tage spä­ter, am 12. August ist Mela­nie Huml ab 11 Uhr am Was­ser­spiel­platz auf der Erba-Insel in Bam­berg. Alle wei­te­ren Ter­mi­ne wer­den auf www​.mela​nie​-huml​.de angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.