Ober­kotzau­er HFO Tele­com ver­län­gert Spon­so­ring bei medi bay­reuth um ein wei­te­res Jahr

symbolbild basketball

“Wir. Bei Dir!” Kurz und knapp ist das Ver­spre­chen der HFO Tele­com GmbH sei­nen Kun­den gegen­über. Genau die­se drei Wör­ter wer­den auch wei­ter­hin die Part­ner­schaft zwi­schen dem euro­pa­weit agie­ren­den Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men aus dem ober­frän­ki­schen Ober­kotzau und Bas­ket­ball Bun­des­li­gist medi bay­reuth auf den Punkt brin­gen. Die HFO Tele­com, einer der größ­ten Spon­so­ren der HEROES OF TOMOR­ROW, bleibt auch in der neu­en Sai­son als Pre­mi­um Part­ner an Bord.

Sicht­bar wird die Part­ner­schaft auch in der kom­men­den Serie mit der Platz­ie­rung des HFO-Fir­men­lo­gos direkt im Mit­tel­kreis des Spiel­fel­des in der Ober­fran­ken­hal­le sowie auf der Brust der Warm-Up-Shirts der medi-Spieler.

Das sagt Achim Hager (CEO der HFO Tele­com): „Erst ein­mal ist es schön, sich wie­der per­sön­lich zur Unter­zeich­nung der Ver­ein­ba­rung am HFO-Fir­men­sitz tref­fen zu kön­nen. Sich ein­fach so ein­mal bei Heim­spie­len oder auch zu Gesprä­chen im Zusam­men­hang mit dem Spon­so­ring zu tref­fen, war ja lei­der sehr lan­ge über­haupt nicht mög­lich. Den­noch aber stan­den wir auch in den letz­ten andert­halb Jah­ren regel­mä­ßig in Kon­takt und im Aus­tausch. medi bay­reuth hat tol­le Arbeit in der Coro­na-Sai­son gelei­stet. Nicht nur auf dem Feld mit Tabel­len­platz 10, son­dern auch wirt­schaft­lich und hat so die enorm her­aus­for­dern­den letz­ten 16 Mona­te gemei­stert. Wir von HFO haben das mit vol­ler Über­zeu­gung unter­stützt und wol­len das auch wei­ter­hin ger­ne tun.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.