GRÜ­NE im Kreis ERH besuch­ten das Unter­neh­men Mar­tin Bau­er in Vestenbergsgreuth

Auf Initia­ti­ve von Kreis­rä­tin Lydia Göbel besuch­te Bun­des­tags­kan­di­da­tin Tina Prietz mit einer Dele­ga­ti­on der Kreisgrünen
das Unter­neh­men Mar­tin Bau­er in Vesten­bergs­greuth. In einem Fach­ge­spräch mit Anne Wedel-Klein, Mit­glied der Geschäfts­lei­tung und Gis­bert Braun, Fach­be­reichs­lei­ter „Nach­hal­tig­keit“, fan­den sich vie­le Verknüpfungspunkte.

Gisbert Braun, Anne Wedel-Klein mit Bundestagskandidatin Tina Prietz (v.l.n.r. vorne), zweite Reihe die Kreisräte Lydia Göbel, Manfred Bachmayer und Ursula Schmidt (v.l.n.r.) sowie Ulla Gerdes-Zehl und Gerhard Winkler (hinten)

Gis­bert Braun, Anne Wedel-Klein mit Bun­des­tags­kan­di­da­tin Tina Prietz (v.l.n.r. vor­ne), zwei­te Rei­he die Kreis­rä­te Lydia Göbel, Man­fred Bach­may­er und Ursu­la Schmidt (v.l.n.r.) sowie Ulla Ger­des-Zehl und Ger­hard Wink­ler (hin­ten)

Mar­tin Bau­er hat sich das Ziel gesetzt, bis 2030 kli­ma­neu­tral zu sein. Bei 400 Roh­stoff­part­nern aus 80 Län­dern eine gro­ße Auf­ga­be, der sich das Team mit gro­ßem Enga­ge­ment stellt. Anne Wedel-Klein und Gis­bert Braun leg­ten über­zeu­gend dar, wie die Kli­ma­neu­tra­li­tät erreicht wer­den soll. Zugleich soll damit die Basis für den wirt­schaft­li­chen Erfolg des Unter­neh­mens gesi­chert wer­den. Bei Nach­hal­tig­keit geht es es bei Mar­tin Bau­er auch um den Men­schen, fai­re Löh­ne und Arbeits­be­din­gun­gen sind wich­tig. Bil­dung und Fort­bil­dung, sowie die Gesund­heits­für­sor­ge der Mit­ar­bei­ter in den Anbau­län­dern wer­den gezielt unterstützt.

Für Bun­des­tags­kan­di­da­tin Tina Prietz zeigt das Bei­spiel des Unter­neh­mens Mar­tin Bau­er, dass „Wirt­schaf­ten im Ein­klang mit der Natur und dem Men­schen“ mög­lich ist.
Es sei Auf­ga­be der Poli­tik, die Rah­men­be­din­gun­gen so zu set­zen, dass Unter­neh­men, die sich für einen nach­hal­ti­gen Pfad ent­schei­den, einen Vor­teil bekom­men und sich durch­set­zen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.