Bay­reuth: Ein­tritts­kar­te für Ehrenamtliche

BAY­REUTH – Am Sams­tag, 21. August, um 20 Uhr, kön­nen Inhaber/​innen von Ehren­amts­kar­ten mit je einer Begleit­per­son kosten­los die Auf­füh­rung des Thea­ter­stücks „Der Hei­rats­an­trag / Der Bär – Zwei Scher­ze in einem Akt von Anton Tsche­chow“ in einer Insze­nie­rung der Stu­dio­büh­ne Bay­reuth in der Ere­mi­ta­ge besu­chen. Für wei­te­re 20 Freun­de und Freun­din­nen der Come­dy plus Begleit­per­son gibt es zudem am Sams­tag, 12. Sep­tem­ber, um 18 Uhr, im Hecken­thea­ter in der Wil­hel­mi­nen­aue kosten­los die Mög­lich­keit in einer Auf­füh­rung des Frän­ki­schen Thea­ter­som­mers zu erfah­ren „Was Sie schon immer über Fran­ken wis­sen wollten…“

Mit der Akti­on möch­te Ober­bür­ger­mei­ster Tho­mas Ebers­ber­ger sei­ne Wert­schät­zung für das Ehren­amt und die dort enga­gier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus­drücken. Eine Anmel­dung unter Anga­be des Vor- und Nach­na­mens, der Adres­se, der gewünsch­ten Ver­an­stal­tung und der Anzahl der gewünsch­ten Kar­ten (eine oder zwei) ist erfor­der­lich. Anmel­de­schluss für die Auf­füh­rung in der Ere­mi­ta­ge ist am Sonn­tag, 8. August, für die Auf­füh­rung im Hecken­thea­ter am Mitt­woch, 25. August. Anmel­dun­gen sind per Mail unter ehrenamtskarte@​stadt.​bayreuth.​de möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.