Bau­nacher Schloss-Open­Air – Live-Kon­zert­er­leb­nis­se genie­ßen in ein­zig­ar­ti­gem Ambiente

Schloss-Open­Air – Live-Kon­zert­er­leb­nis­se genie­ßen in ein­zig­ar­ti­gem Ambi­en­te des Schloss­gar­ten Bau­nach. Foto: Privat

Im histo­ri­schen Flair des Bau­nacher Schloss­gar­tens wird auch in die­sem Som­mer wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm gebo­ten. „Im fun­keln­den Schein der vie­len Lich­ter­ket­ten brei­tet sich bei den Live-Kon­zer­ten, wel­che wir nun schon seit eini­gen Jah­ren anbie­ten, immer eine beson­de­re Stim­mung aus,“ schwärmt die Ver­an­stal­tungs­lei­tung Mela­nie Schmitt. Wo im ver­gan­ge­nen Jahr noch Pick­nick-Atmo­sphä­re herrsch­te, wird dies­mal die Wie­se mit 200 Sitz­plät­zen bestuhlt. Bau­nacher Ver­ei­ne wer­den die Zuschau­er mit einem abwechs­lungs­rei­chen Geträn­ke­an­ge­bot bewir­ten und an einem Foodtruck kön­nen Bur­ger, Lan­gos und Süß­kar­tof­fel-Pom­mes erwor­ben wer­den. „Bau­nach ist mitt­ler­wei­le bekannt für sei­ne krea­ti­ven Kul­tur­ange­bo­te. Wir freu­en uns kom­men­des Wochen­en­de wie­der über jeden Besu­cher aus Nah und Fern“, erklärt Bür­ger­mei­ster Tobi­as Rop­pelt (CBB) stolz.

Am kom­men­den Frei­tag eröff­net das Simon & Gar­fun­kel-Tri­bu­te-Duo „Grace­land“ die Open Air-Rei­he. Tho­mas Wacker und Thor­sten Gary, sind mit ihren Gitar­ren und Stim­men seit Jah­ren in Deutsch­land unter­wegs und wer­den mit den wohl­be­kann­ten Klas­si­kern begei­stern. Ein Abend mit zwei Künst­lern, die ihren Ido­len aus Ame­ri­ka erstaun­lich nahe­kom­men. Übri­gens, nicht nur für Nost­al­gi­ker, son­dern für alle, die zeit­los gute Musik schät­zen und lieben.

Für Sams­tag, den 07.08.21 hat es sich die Bam­ber­ger Beat­les-Cover­band „The Fab­Fi­ve“ zum Ziel gesetzt, die Songs der Beat­les authen­tisch zu prä­sen­tie­ren. Erfri­schen­der Sound und kla­re Stim­men des Lead­ge­sangs und Cho­res sind die gro­ßen Stär­ken der For­ma­ti­on. Im März 2010 wur­de „The Fab­Fi­ve“ von den Hörern von „Bay­ern 1„und den Zuschau­ern der „Abend­schau“ unter Hun­der­ten von Bewer­bern als „Beste Bay­ern-Beat­les“ prämiert.

Musi­ker aus ver­schie­de­nen Bands fin­den sich am Sonn­tag, den 08.08.21 zusam­men, um ihre gemein­sa­me Lieb­lings­mu­sik aus „Blues and More“ zu machen. Dust Bowl inter­pre­tiert Blues und Rock­mu­sik. Dabei sie kön­nen sich durch­aus mes­sen las­sen mit so Stars wie Eric Clap­ton, Cat Ste­vens oder den Eagles. Robert Wild aus Bau­nach (bekannt als Mit­glied der Cor­so Band), Marc Dot­ter­weich aus Stein­fels und Simon und Phil­ipp Arnold aus Jes­sern­dorf ver­set­zen die Zuhö­rer in Ver­zückung. Per­fekt an den Instru­men­ten, sen­sa­tio­nell der Gesang und viel­sei­tig obendrein.

Der Gewin­ner des Lot­to-Bay­ern-Musik-Award 2020 Han­nes Wöl­fel tritt am Sams­tag, den 04.09.2021 im Schloss­gar­ten auf. Mit sei­ner enor­men Spiel­freu­de und sym­pa­thi­schen Art nimmt Han­nes sei­ne Zuhö­rer mit auf eine musi­ka­li­sche Rei­se, die ein­fach nur Spaß macht! Das Gan­ze mit viel Freu­de, Lie­be zum Detail und immer authen­tisch. Pop­mu­sik ein­ge­bun­den in sphä­ri­sche Loo­ps, ver­träumt, melan­cho­lisch, auch mal etwas rocki­ger. So wird jede Facet­te genutzt, die mit mei­ner Stim­me, Gitar­re und Loo­p­sta­ti­on mög­lich ist.

Zum Abschluss wird Ines Proc­ter, Fran­kens när­risch­ste Putz­fraa aus Veits­höch­heim, am Sonn­tag, den 05.09.2021 nicht nur den Putz­lap­pen schwin­gen, son­dern auch die täg­li­chen Ver­rückt­hei­ten mit ihrem Publi­kum weg­la­chen und – singen.

Rest­tickets für alle Ver­an­stal­tun­gen kön­nen über das Stadt­mar­ke­ting-Büro im Bür­ger­haus Bau­nach unter 09544–9846777 oder im Ticket­shop unter www​.bue​r​ger​haus​-bau​nach​.de sowie an der Abend­kas­se erwor­ben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.