Bay­reu­ther Feri­en­pro­gramm: Bei „Mini-Bay­reuth“ sind noch Plät­ze frei

Bei den ver­schie­de­nen Ange­bo­ten und Aktio­nen für das dies­jäh­ri­ge Mini-Bay­reuth sind noch eini­ge Plät­ze frei! Außer­dem ist noch ein tol­les Ange­bot am Jugend­zelt­platz, Fran­ken­gut­stra­ße 13, dazu gekom­men. Das „Muse­um im Kof­fer“ wird am Don­ners­tag, 12. August, die Kin­der ab sie­ben Jah­ren ins Welt­all ent­füh­ren: Wel­che Ideen und Tech­ni­ken ent­wickelt wer­den muss­ten, um ins All zu gelan­gen, und was es im All zu ent­decken gibt, wird mit den Kin­dern an ver­schie­de­nen Mit­mach­sta­tio­nen erforscht. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu gibt es auf dem Fami­li­en-Por­tal der Stadt unter www​.fami​li​en​-in​-bay​reuth​.de. Die Buchung der ein­zel­nen kosten­lo­sen Aktio­nen ist vor­ab auf www​.bay​reuth​.feri​pro​.de mög­lich. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht das Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on, Tele­fon 0921 25–1249, Mail: stefanie.​ogurok@​stadt.​bayreuth.​de zur Verfügung.

Auf­grund der Vor­ga­ben in der Coro­na-Pan­de­mie sind Vor­anmel­dun­gen und Ticket-Buchun­gen immer not­wen­dig. Außer­dem gilt für alle Ver­an­stal­tun­gen auf den Ver­kehrs­flä­chen und im Innen­be­reich eine Maskenpflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.