UND Natur­schutz Bam­berg bie­tet pflan­zen­kund­li­che Füh­rung zu den Sand­ma­ger­ra­sen bei Juliushof

Sandmagerrasen bei Juliushof. Foto: Gerhard Spörlein
Sandmagerrasen bei Juliushof. Foto: Gerhard Spörlein

Unter der Lei­tung von Her­mann Bösche wer­den die arten­rei­chen Sand­ma­ger­ra­sen im geschütz­ten Land­schafts­be­stand­teil bei Juli­us­hof erkundet.

Die unge­fähr 2,5‑stündige Bota­nik-Exkur­si­on des BUND Natur­schutz Bam­berg fin­det am Sams­tag, 31. Juli statt.

Treff­punkt ist um 14 Uhr am Park­platz an der Stra­ße „Gro­ßes Must“ in Juli­us­hof zwi­schen Sas­s­an­fahrt und Rothensand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.