Kostüm­füh­rung „Kulm­ba­cher Gschicht­la“: „Ger­da erzählt deli­ka­te Anekdoten“

„Gerda erzählt delikate Anekdoten“
„Gerda erzählt delikate Anekdoten“

Wer, wann, wie und vor allem mit wem? Klatsch und Tratsch aus alten Zei­ten. Ger­da bringt Licht ins Dun­kel frü­he­rer Kulm­ba­cher Bür­ger und bemer­kens­wer­ter Ereig­nis­se. Bei einem ca. 90-minü­ti­gen Rund­gang erzählt sie „deli­ka­te Anek­do­ten“ an histo­ri­schen Schau­plät­zen im Alt­stadt­be­reich und lässt dabei tief und lie­be­voll in die Kulm­ba­cher See­le blicken.

Bei der Kostüm­füh­rung durch die Jahr­hun­der­te nimmt Ger­da kein Blatt vor den Mund und plau­dert unver­blümt, komisch und hin­ter­sin­nig dar­über, wie sich damals alles zuge­tra­gen hat. Im Kulm­ba­cher Bad­haus wur­de z. B. nicht nur Hygie­nen­ge­le­gen­hei­ten nach­ge­gan­gen und „hoch­pro­zen­ti­ge“ Rezep­te, die heu­te längst in Ver­ges­sen­heit gera­ten sind, haben manch einen Stadt­be­woh­ner nach deren Genuss in Ungna­de fal­len lassen.

Fol­gen­den Ter­min bie­tet der Tou­ris­mus & Ver­an­stal­tungs­ser­vice der Stadt Kulm­bach an:

  • Sams­tag, 14. August 2021
  • Treff­punkt: Dr.-Stammberger-Halle, Kulm­bach

Prei­se:

  • 2,00 Euro pro Kind (bis 18 Jahre)
  • 5,00 Euro pro Erwachsener

Tele­fo­ni­sche Vor­anmel­dung wegen begrenz­ter Teil­neh­mer­zahl bei:
Tou­rist Infor­ma­ti­on der Stadt Kulm­bach, Buch­bin­der­gas­se 5, 95326 Kulmbach
Tel.: 09221 / 9588–0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.