Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen und Schutz­imp­fun­gen im Land­kreis Kulm­bach am 18.07.2021

Corona Maske Symbolbild

Kulm­bach, 18.07.2021 (Stand 14.00): Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de muss­te der Land­kreis Kulm­bach lei­der wie­der einen bestä­tig­ten Coro­na­vi­rus-Fall im Land­kreis Kulm­bach ver­zeich­nen. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach zuletzt 14 Tagen in Fol­ge bei 0 lag, liegt damit bei 1,4.

„Das ist eine Bestä­ti­gung dafür, dass wir trotz der nach wie vor gün­sti­gen Zah­len in unse­rem Land­kreis nicht leicht­fer­tig wer­den dür­fen. Es gilt nach wie vor Umsicht und Vor­sicht wal­ten zu las­sen. Ich rufe auch wei­ter­hin alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf, die ver­schie­de­nen Impf­an­ge­bo­te in unse­rem Land­kreis zu nut­zen“, so Land­rat Klaus Peter Söll­ner in einem Statement.

Aktu­el­le Corona-Fälle1
Fäl­le der letz­ten 7 Tage1
7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert1,4
sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | intensiv)0 (0 | 0)
in Qua­ran­tä­ne6
Coro­na-Fäl­le insgesamt4.088 (+ 1)
Gene­se­ne3.970 (+ 0)
Ver­stor­be­ne117

Impf­zah­len (Stand: 16.07.2021):

Sum­me Erst­imp­fun­gen (Impf­quo­te)44.543 (62,24 %)
Sum­me Zweit­imp­fun­gen (Impf­quo­te)33.648 (47,02 %)

Trotz reg­ne­ri­schem Wet­ters nutz­ten 92 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die zwei­te Son­der­impf­ak­ti­on, die das Kulm­ba­cher Impf­zen­trum am Sams­tag­vor­mit­tag auf dem EKU-Platz durch­ge­führt hat. Dort wur­de das Vak­zin von Johnson&Johnson ver­impft. Bei die­sem Impf­stoff ist nur eine Imp­fung erforderlich.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) sowie eine Über­sicht der Pres­se­mit­tei­lun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.