Bay­reuth: Kin­der-Impf­tag am 17. Juli mit BioNTech-Impfdosen

Symbolbild Impfung

Kin­der und Jugend­li­che im Alter von zwölf bis 17 Jah­ren kön­nen sich den 17. Juli 2021 rot im Kalen­der anstrei­chen. Grund: An die­sem Sams­tag wird es an der Johan­nes-Kep­ler-Real­schu­le (Adolf-Wäch­ter-Stra­ße 8) eine beson­de­re Impf­ak­ti­on für eben die­se Alters­grup­pe geben. Geimpft wird im Zeit­raum von 08:00 bis 15:00 Uhr mit dem
Bio­N­Tech-Vak­zin. Wich­tig: Die Kin­der und Jugend­li­chen sind ver­pflich­tet, in Beglei­tung eines Erzie­hungs­be­rech­tig­ten zur Imp­fung zu erschei­nen. Die­ser Erzie­hungs­be­rech­tig­te muss – eben­so wie der Impf­ling – einen Licht­bild­aus­weis mit­brin­gen. Die Kin­der und Jugend­li­chen müs­sen zudem ihren Impf­pass bei sich tra­gen; ein eige­ner Kugel­schrei­ber wird emp­foh­len. Ger­ne kann auch ein vom Kin­der- oder Haus­arzt bereits unter­schrie­be­nes Auf­klä­rungs­merk­blatt mRNA-Impf­stoff mit­ge­bracht wer­den. In jedem Fall wer­den Kin­der­ärz­te im Impf­zen­trum vor Ort sein, um den Impf­tag zu begleiten.

Grund­vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am Kin­der-Impf­tag ist eine Regi­strie­rung über die Online-Platt­form Bay­IM­CO (https://​impf​zen​tren​.bay​ern/). Die Terminvergabe
erfolgt aus­schließ­lich über die Impf-Hot­line, die mon­tags bis frei­tags von 08:00 bis 13:30 Uhr unter der 0921/728–700 zu errei­chen ist. Anmel­den kön­nen sich hierfür
Kin­der und Jugend­li­che aus Stadt und Land­kreis Bayreuth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.