Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg bie­tet Online Vor­trag: „Frei­wil­li­gen­dienst, Au-Pair, Work and Tra­vel – einen Aus­lands­auf­ent­halt planen“

Logo Bundesagentur für Arbeit Bamberg Coburg

Am 7. Juli, um 16:00 Uhr bie­tet die Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg mit einem kosten­lo­sen Online-Vor­trag die Gele­gen­heit, sich zu The­men wie Frei­wil­li­gen­dienst, Au-pair, Work & Tra­vel und Co zu infor­mie­ren. Die Aus­lands­ex­per­tin Clau­dia Süß von der Zen­tra­len Aus­lands- und Fach­ver­mitt­lung der Bun­des­agen­tur für Arbeit gibt Tipps zur Pla­nung und einen aus­führ­li­chen Über­blick über die ver­schie­de­nen Ange­bo­te über welt­wärts und WWOO­Fen bis hin zum kom­plet­ten Stu­di­um im Ausland.

„Ich will dann mal weg, das den­ken sich jun­ge Leu­te nach dem Schul­ab­schluss oft. Tat­säch­lich eig­net sich die Zeit zwi­schen Abi und Start in das Berufs­le­ben her­vor­ra­gend, um Erfah­run­gen im Aus­land zu sam­meln. Häu­fig sind damit auch vie­le Fra­gen ver­bun­den: Wel­che Mög­lich­kei­ten im Aus­land gibt es, die Zeit zwi­schen Schu­le und Berufs­start zu ver­brin­gen? Was geht über­haupt mit Coro­na? Mit wel­chen Kosten muss ich rech­nen? Und wann soll­te ich mit der Pla­nung begin­nen? Auf all die­se Fra­gen geben wir Ant­wort“, so Kat­ja Weiß­mann, Berufs- und Stu­di­en­be­ra­te­rin der Agen­tur für Arbeit Bamberg-Coburg.

Inter­es­sier­te mel­den sich ab sofort unter bamberg-​coburg.​biz@​arbeitsagentur.​de per Email an und erhal­ten dann einen Zugangslink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.