Grau­er Kia Soren­to in Hof entwendet

Symbolbild Polizei

HOF. Auf einen grau­en Kia Soren­to hat­ten es in den ver­gan­ge­nen Tagen der­zeit noch unbe­kann­te Die­be auf dem Gelän­de eines Auto­hau­ses in Hof abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Hof hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und sucht Zeugen.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen mach­ten sich die Täter im Zeit­raum von Frei­tag, 11. Juni 2021, zir­ka 15 Uhr, bis Sonn­tag, 20. Juni 2021, 13 Uhr, an dem nicht zuge­las­se­nen Kia, der auf dem offen zugäng­li­chen Grund­stück des Auto­händ­lers in der Wolf-Weil-Stra­ße stand, zu schaf­fen. Anschlie­ßend konn­ten sie mit dem Wagen, mit einem Zeit­wert von rund 20.000 Euro, unbe­merkt entkommen.

Zeu­gen, die ins­be­son­de­re in der Zeit von Frei­tag, 11. Juni 2021, bis Sonn­tag, 20. Juni 2021, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge bei dem Auto­haus in der Wolf-Weil-Stra­ße beob­ach­te­te haben oder sonst sach­dien­li­che Anga­ben machen kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704–0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.