Göß­wein­stein: „Dra­che tot, alles gut?“ – Vor­trag mit Drachentheater

„Dra­che tot, alles gut?“ heißt es beim Vor­trag mit Dra­chen­thea­ter am Mitt­woch, den 23. Juni, um 19 Uhr, im Pfarr­zen­trum Göß­wein­stein. Im Rah­men der neu­en Son­der­aus­stel­lung „Das Gute siegt – Hei­li­ger Georg, Erz­mär­ty­rer & Dra­chen­tö­ter“ im Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein beleuch­tet Dr. Regi­na Urban die Ent­wick­lung der Georgs­le­gen­de und ihr Poten­ti­al. Neben der Kar­rie­re St. Georgs vom Erz­mär­ty­rer zum Rit­ter­hei­li­gen und Dra­chen­tö­ter geht es dabei um Ursprung und Son­der­gut sei­ner Legen­den sowie die ver­schie­de­nen Aspek­te des Dra­chen­kamp­fes. Dabei wird die popu­lä­re Legen­de einer Bela­stungs­pro­be unter­zo­gen und im Ver­gleich mit einer alten Kon­flikt­lö­sungs­pra­xis tibe­tisch-bud­dhi­sti­scher Tra­di­ti­on die Per­le des Dra­chen­horts geho­ben. Schluss­end­lich wird die Lind­wurm­ge­fahr noch in einer komö­di­an­ti­schen Sze­ne gebannt… Ein Sketch zum Mit­ma­chen! Ein­tritt ist frei.

Wegen der begrenz­ten Teil­neh­mer­zahl emp­fiehlt sich die Anmel­dung (09561 / 4274359 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.