Bau­start für die Erwei­te­rung der Sel­ber Netzsch-Arena

Der Entwurf der Baufirma
Der Entwurf der Baufirma

Wolfs­bau Gemein­nüt­zi­ge GmbH errich­tet Neu­bau für den VER Selb e.V.

End­lich kann es los­ge­hen! Mit Beginn der 25. Kalen­der­wo­che star­tet die Wolfs­bau Gemein­nüt­zi­ge GmbH mit dem Bau des neu­en Kabi­nen­trakts für den VER Selb. e.V.

Nach den Plä­nen des Stutt­gar­ter Büros 3‑Raum Archi­tek­ten ent­steht ein moder­ner Bau­kör­per in funk­tio­na­ler zwei­ge­schos­si­ger Bau­wei­se auf dem Bau­feld direkt hin­ter der bestehen­den Eishalle.

Die Aus­füh­rung der Bau­ar­bei­ten erfolgt durch den erfah­re­nen Gene­ral­un­ter­neh­mer Franz Kass­ecker GmbH aus Wald­sas­sen, der das Pro­jekt in den kom­men­den 12 Mona­ten ver­ant­wort­lich rea­li­sie­ren wird.

Der frisch­ge­backe­ne Eis­hockey-Ober­li­ga-Mei­ster und DEL2-Aspi­rant sowie sei­ne Nach­wuchs­teams bedan­ken sich für die Unter­stüt­zung durch Fans, Spon­so­ren und Kommunalpolitik.

Inter­es­sier­ten Spon­so­ren bie­tet sich jetzt die Mög­lich­keit, Namens­rech­te am Gebäu­de zu erwer­ben oder gezielt eines der Nach­wuchs-Teams zu för­dern. Nähe­res zu den Spon­so­ring­An­ge­bo­ten erfährt man über das Mar­ke­ting-Team der Geschäfts­stel­le des VER, Tobi­as Ernst­ber­ger (+49 170–386 4981)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.