Tou­ris­mus-Orga­ni­sa­tio­nen der Frän­ki­schen Schweiz laden zum Netzwerk-Abend

„Die Frän­ki­sche sind wir alle – Netz­wer­ken, Chan­cen und mehr“

Gast­ge­be­rin­nen und Gast­ge­ber zwi­schen Bam­berg, Bay­reuth und Nürn­berg sind ein­ge­la­den, Bei­spie­le, Anre­gun­gen und Ideen zu erfah­ren, wie die Frän­ki­sche Schweiz für ihre Gäste zu einem Erleb­nis wird, so dass sie ger­ne wie­der­kom­men und sie wei­ter­emp­feh­len. Denn seit der Coro­na-Pan­de­mie erlebt der Tou­ris­mus in der Frän­ki­schen Schweiz einen stei­len Auf­schwung, sodass nicht nur Über­nach­tungs­an­bie­ter son­dern auch Restau­rants und Bier­gär­ten klu­ge Kon­zep­te zur Ver­mark­tung und Selbst­dar­stel­lung brau­chen, wenn sie davon pro­fi­tie­ren wollen.

Die Auf­takt­ver­an­stal­tung für ver­tie­fen­de Work­shops bie­tet Anre­gun­gen rund um die The­men Mar­ke­ting, Netz­wer­ke und nennt aktu­el­le För­der­mög­lich­kei­ten. Dazu laden erst­mals drei Regio­nal­ma­nage­ments der Inte­grier­ten Länd­li­chen Ent­wick­lung (ILE) gemein­schaft­lich in das Hotel zur Post, nach Wai­schen­feld ein. Die Ver­an­stal­ter sind Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz, Frän­ki­sche Schweiz AKTIV und Wirt­schafts­band A9 Frän­ki­sche Schweiz. Unter­stützt wer­den sie dabei von Mode­ra­to­rin und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­trai­ne­rin Hil­de­gund Wöl­fel, der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, dem För­der­ver­ein Regi­on Neu­bürg e.V. und dem Gscheit­gut Verein.

Da die Zahl der Teil­neh­men­den für den The­men­abend am Mon­tag den 28. Juni 2021 ab 18:00 Uhr begrenzt ist, ist eine Anmel­dung erfor­der­lich. Ein ent­spre­chen­des PDF fin­den Sie unter https://​neu​bue​rg​-fra​en​ki​sche​-schweiz​.de/​t​h​e​m​e​n​a​b​e​n​d​-​g​a​s​t​g​e​b​er/