Fünf Chef­ärz­te des Wald­kran­ken­hau­ses in Erlan­gen sind TOP-Medi­zi­ner 2021

Fünf Chefärzte des Waldkrankenhauses © Waldkrankenhaus, Erlangen:
© Waldkrankenhaus Erlangen

Deutsch­land­wei­te Emp­feh­lung für die Sport­or­tho­pä­die, Schul­ter­chir­ur­gie, Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie, Akut­geria­trie, Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­kei­ten, Bla­sen­krebs, Harn­stei­ne und Pro­sta­ta­krebs im Wald­kran­ken­haus in Erlangen

Gleich fünf Chef­ärz­te des Wald­kran­ken­hau­ses in Erlan­gen zäh­len zu den TOP-Medi­zi­nern 2021. Die jähr­li­che Stu­die, die das Recher­che-Insti­tut Fact­Field GmbH im Auf­trag des Nach­rich­ten­ma­ga­zins Focus durch­ge­führt hat, zeich­net auch in die­sem Jahr die erfah­ren­sten Spe­zia­li­sten mit über­durch­schnitt­li­chen Bewer­tun­gen in The­ra­pie und Dia­gno­stik ihres Fach­ge­biets aus.

Neu­er Chef­arzt Prof. Dr. Tho­mas Tischer TOP-Medi­zi­ner in der Sport­or­tho­pä­die und Schulterchirurgie

Bereits mehr­fach aus­ge­zeich­net wur­de der zukünf­ti­ge Chef­arzt der Kli­nik für Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie des Wald­kran­ken­hau­ses, Prof. Dr. Tho­mas Tischer, bereits in der Sport­or­tho­pä­die. In die­sem Jahr kommt zusätz­lich noch die deutsch­land­wei­te Aus­zeich­nung für die Schul­ter­chir­ur­gie hin­zu. Geschäfts­füh­rer des Wald­kran­ken­hau­ses, Dr. Car­sten Haeckel, freut sich sehr, dass er den auch inter­na­tio­nal aner­kann­ten TOP-Medi­zi­ner im Juli als neu­en Chef­arzt der Kli­nik für Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie will­kom­men hei­ßen darf: „Mit Herrn Pro­fes­sor Tischer wer­den wir an die gro­ße Tra­di­ti­on des Wald­kran­ken­hau­ses in der Ortho­pä­die anknüp­fen und einen Leucht­turm schaffen.“

Pati­en­ten­ver­sor­gung auf aller­höch­stem Niveau

Bereits seit 2014 erhält Chef­arzt Dr. Klaus Schna­ke durch­gän­gig die Aus­zeich­nung für sein Fach­ge­biet Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie. Sein Inter­dis­zi­pli­nä­res Zen­trum für Wir­bel­säu­len- und Sko­lios­e­the­ra­pie am Mal­te­ser Wald­kran­ken­haus St. Mari­en in Erlan­gen zählt zu den Top-Ein­rich­tun­gen für Wir­bel­säu­len-Chir­ur­gie und der Behand­lung von Wir­bel­säu­len­er­kran­kun­gen in Deutsch­land. Als erfah­re­ner Spe­zia­list erhielt er bereits mehr­fach das Exzel­lenz-Zer­ti­fi­kat der Deut­schen Wir­bel­säu­len­ge­sell­schaft (DWG), dass bis­her nur 25 Behand­ler in Deutsch­land erhal­ten haben.

Als Chef­arzt des Ger­ia­trie-Zen­trums im Wald­kran­ken­haus gehört Prof. Dr. Karl-Gün­ter Gaß­mann als ein­zi­ger Erlan­ger Geria­ter zu den besten Spe­zia­li­sten in der Akut­geria­trie – und das bereits zum drit­ten Mal in Fol­ge. „Mit moder­nen Metho­den der Alters­me­di­zin die Senio­ren rund­um bestens ver­sor­gen“, ist das Mot­to von Prof. Gaß­mann. Mit sei­nem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team freut er sich sehr über die wei­te­re Auszeichnung.

Eben­falls zum wie­der­hol­ten Mal wur­de Prof. Dr. Mar­tin Raithel als Top-Medi­zi­ner für Nah­rungs­mit­tel­in­to­le­ran­zen aus­ge­zeich­net. Der Chef­arzt der Medi­zi­ni­schen Kli­nik II im Wald­kran­ken­haus ist durch sei­ne her­vor­ra­gen­de Exper­ti­se nicht nur bei den Pati­en­ten sehr gefragt, son­dern – durch die über­pro­por­tio­na­le Zunah­me von All­er­gien und Unver­träg­lich­kei­ten auf Lebens­mit­teln – auch bei nie­der­ge­las­se­nen und kli­nisch täti­gen Kol­le­gen in ganz Deutsch­land bekannt.

Gleich drei Focus-Sie­gel erhält der Direk­tor der Uro­lo­gi­schen und Kin­der­u­ro­lo­gi­schen Uni­ver­si­täts­kli­nik und Chef­arzt der Uro­lo­gi­schen Kli­nik im Wald­kran­ken­haus, Prof. Dr. Bernd Wul­lich. Als TOP-Medi­zi­ner Bla­sen­krebs, Harn­stei­ne und Pro­sta­ta­krebs wird er für drei Schwer­punk­te sei­ner Kli­nik ausgezeichnet.

Qua­li­täts­kri­te­ri­en der FOCUS-Siegel

Seit mehr als 20 Jah­ren ver­öf­fent­li­chen die Maga­zi­ne FOCUS und FOCUS-GESUND­HEIT Ärz­te­li­sten der füh­ren­den Medi­zi­ner in Deutsch­land. Die Focus-Ärz­te­li­ste gilt als wich­ti­ger Weg­wei­ser für Pati­en­ten. In die Emp­feh­lung flos­sen Infor­ma­tio­nen zu Behand­lungs­lei­stung, Repu­ta­ti­on, Qua­li­fi­ka­ti­on, wis­sen­schaft­li­chem Enga­ge­ment und Ser­vice­an­ge­bo­ten ein, die sich aus einer gro­ßen Ärz­te­be­fra­gung und öffent­lich ver­füg­ba­ren Daten ergeben.

Die Focus-Ärz­te­li­ste erscheint am 4. Juni 2021 in Focus-Gesundheit.

Mehr zur Erhe­bungs­me­tho­dik fin­det man unter https://​focus​-arzt​su​che​.de/​u​e​b​e​r​-​u​n​s​/​s​i​e​g​e​l​/​t​o​p​-​m​e​d​i​z​i​ner