Land­kreis ERH: Vor­ab­infor­ma­ti­on Unwet­ter vor schwe­rem Gewit­ter am 04.06.2021

Symbol-Bild Gewitter

gül­tig von: Frei­tag, 04.06.2021 11:00 Uhr
vor­aus­sicht­lich bis: Sams­tag, 05.06.2021 00:00 Uhr

aus­ge­ge­ben vom Deut­schen Wetterdienst
am: Frei­tag, 04.06.2021 08:20 Uhr

Etwa ab dem Vor­mit­tag erneut auf­le­ben­de Gewit­ter­tä­tig­keit, die im
Ver­lauf des Tages teil­wei­se zu Ver­clu­ste­rung neigt. Bei örtlich
schwe­ren Gewit­tern muss mit tewils hef­ti­gem Stark­re­gen um 35 l/​qm,
lokal eng begrenzt mit extre­mem Stark­re­gen um 50 l/​qm in kur­zer Zeit
gerech­net wer­den. Gebiets­wei­se ist auch mehr­stün­di­ger heftiger
Stark­re­gen um 40 l/​qm, ört­lich um 60 l/​qm mög­lich. Als weitere
Begleit­erschei­un­gen kön­nen Sturm­bö­en bis 85 km/​h und Hagel mit
Korn­grö­ßen um 2 cm sowie Hagelan­samm­lun­gen auftreten.

Dies ist ein Hin­weis auf eine Wet­ter­la­ge mit hohem
Unwet­ter­po­ten­ti­al. Er soll die recht­zei­ti­ge Vor­be­rei­tung von
Schutz­maß­nah­men ermöglichen.

Gewit­ter mit den genann­ten Begleit­erschei­nun­gen treten
typi­scher­wei­se sehr lokal auf und tref­fen mit vol­ler Intensität
meist nur weni­ge Orte. Genaue­re Anga­ben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt
des Ereig­nis­ses kön­nen erst mit der Aus­ga­be der amt­li­chen Warnungen
erfol­gen. Bit­te ver­fol­gen Sie die wei­te­ren Wet­ter­vor­her­sa­gen mit
beson­de­rer Aufmerksamkeit.