Königs­bad Forch­heim öff­net wie­der am Sams­tag, 05. Juni 2021

Königsbad Forchheim Außenbecken / Foto: Peter Lutz
Königsbad Forchheim Außenbecken / Foto: Peter Lutz

Das Königs­bad Forch­heim öff­net am kom­men­den Sams­tag, den 05. Juni 2021.
Es gel­ten Öff­nungs­zei­ten von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Ein akri­bisch aus­ge­ar­bei­te­ter Hygie­ne­plan mit Haus- und Bade­ord­nung regelt für die Zeit der Coro­na-Pan­de­mie im Frei­bad­park des Königs­ba­des den Bade­be­trieb. Sämt­li­che Akti­vi­tä­ten fin­den aus­schließ­lich unter frei­em Him­mel statt, der Innen- und Sau­na­be­reich mit Rut­schen und Duschen ist bis auf wei­te­res geschlos­sen. Der
Ein­tritt beträgt für Kin­der 2,00 €, für Erwach­se­ne 4,00 €. Ober­bür­ger­mei­ster Dr. Uwe Kirsch­stein betont, dass die gründ­li­che Vor­be­rei­tung der
Öff­nung wäh­rend der letz­ten zwei Wochen für die Sicher­heit der Baden­den unab­ding­bar gewe­sen ist:

„Eine kurz­fri­sti­ge Öff­nung noch im Mai war lei­der nicht rea­li­sier­bar: Die gründ­li­che tech­ni­sche Vor­be­rei­tung – Was­ser­auf­be­rei­tung, Chlor­gas­an­la­gen­prü­fung und
Rei­ni­gung der Fil­ter­an­la­gen – ist im Inter­es­se der Gäste und dau­ert für eine so gro­ße Anla­ge wie das Königs­bad nun ein­mal eine gewis­se Zeit. Auch die Frist zur
Rück­ho­lung der Königs­bad-Mit­ar­bei­te­rin­nen und ‑Mit­ar­bei­ter aus der Kurz­ar­beit war natür­lich noch ein­zu­hal­ten. Ich freue mich, dass wir nun für unse­re Bür­ge­rin­nen und
Bür­ger, für unse­re Ver­ei­ne und für alle, die aus gesund­heit­li­chen Grün­den oder auch zum Frei­zeit­ver­gnü­gen kom­men, die­ses schö­ne Ange­bot machen kön­nen und
wün­sche viel Spaß im küh­len Nass!“

Der Zugang zum Königs­bad ist auf 1.000 Per­so­nen beschränkt, die sich zur glei­chen Zeit in der Anla­ge auf­hal­ten. Die aktu­el­len Besu­cher­zah­len wer­den auf der Königs­bad-Home­page ver­öf­fent­licht. Für Kin­der bis zum voll­ende­ten 10. Lebens­jahr ist die Beglei­tung eines Erwach­se­nen erfor­der­lich. Die vor­ge­schrie­be­ne Abstands­re­ge­lung von min­de­stens 1,5 Metern muss auf dem Park­platz (Bit­te bereits auf dem gro­ßen Königs­bad-Park­platz Abstand hal­ten), im Kas­sen­be­reich der Som­mer­kas­se und auf dem gesam­ten Gelän­de der Betriebs­stät­te beach­tet wer­den, ent­spre­chen­de Mar­kie­run­gen und Anwei­sun­gen des Per­so­nals und des Sicher­heits­dien­stes sind zu beach­ten. Im Ein­gangs­be­reich ste­hen für alle Besucher*innen Hand­des­in­fek­ti­ons­ge­rä­te zur Verfügung.
Zugang gibt es nur über die Som­mer­kas­se, der Haupt­ein­gang bleibt geschlossen.

Es wer­den nur Tages­kar­ten aus­ge­ge­ben, kei­ne Zeit­kar­ten für 2,5 Stun­den und kei­ne Sai­son­kar­ten. Der Ein­tritts­preis kann bar, mit Geld­wert­kar­ten und
Geld­wert­gut­schei­nen ent­rich­tet wer­den. Bei Geld­wert­gut­schei­nen ent­fällt auf­grund der bereits redu­zier­ten Prei­se die Rabat­tie­rung. EC-Zah­lung ist lei­der nicht möglich.
Die Erfas­sung der Kun­den­da­ten erfolgt im Kas­sen­be­reich per For­mu­lar, das auch bereits vor­ab aus der Home­page aus­ge­druckt und mit­ge­bracht wer­den kann. Eine
vor­he­ri­ge Online-Regi­strie­rung ist ana­log der Sai­son 2020 nicht nötig.

Die WC-Berei­che dür­fen von maxi­mal zwei Per­so­nen betre­ten wer­den. Da die Umklei­den geschlos­sen sind, sind die soge­nann­ten „Umklei­de­schnecken“ im
Frei­be­reich zu benut­zen, dies erfor­dert evtl. län­ge­re War­te­zei­ten. Im Kas­sen­be­reich ste­hen 54 Wert­schrän­ke bzw. Schließ­fä­cher für Klei­dung und Wert­sa­chen zur
Ver­fü­gung. In den Schwimm­becken gel­ten nach Bedarf Zugangs­be­schrän­kun­gen, auch hier muss der gebo­te­ne Abstand gewährt wer­den, Grup­pen­bil­dun­gen sind zu vermeiden.

Becken­rand­be­rei­che sind stets frei zu hal­ten. Den Anwei­sun­gen des Per­so­nals ist Fol­ge zu lei­sten. Die bekann­ten Ver­hal­tens­re­ge­lun­gen mit Husten und Nies-Eti­ket­te und gründ­li­cher Hand­hy­gie­ne sind auf Schil­dern aus­ge­wie­sen und zu beach­ten. Duschen ist nur im Außen­be­reich unter der Kalt­du­sche möglich.

Im Königs­bad wer­den wäh­rend des Betriebs regel­mä­ßi­ge Rei­ni­gungs- und Des­in­fek­ti­ons­plä­ne umge­setzt. Die Strand­bar inkl. Bier­gar­ten mit Ver­kauf von
Geträn­ken und einem Spei­sen­an­ge­bot ist geöff­net. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auf dem Königs­bad-Info­te­le­fon unter der Nummer
09191 341 566–0, auf der Königs­bad-Home­page www​.koenigs​bad​-forch​heim​.de (inkl. der aktu­el­len Besu­cher­zah­len) und zusätz­lich auf der Königsbad-Facebookseite
www​.face​book​.com/​k​o​e​n​i​g​s​bad