Bam­berg: Kur­se, Vor­trä­ge und Füh­run­gen wie­der in Prä­senz – Bil­dungs-Nor­ma­li­tät bei der VHS Bam­berg Stadt

Bild (© Andrea Grodel / VHS Bamberg Stadt):  Das Alte E-Werk – Blick von der Terrasse auf den Großen Saal

Bild (© Andrea Gro­del / VHS Bam­berg Stadt):
Das Alte E‑Werk – Blick von der Ter­ras­se auf den Gro­ßen Saal

Die VHS Bam­berg Stadt freut sich über mehr und mehr Bil­dungs-Nor­ma­li­tät dank sin­ken­der Inzi­denz. Jetzt heißt es zeit­nah anmel­den, damit die Ange­bo­te statt­fin­den kön­nen. Füh­run­gen im Frei­en fin­den seit dem Pfingst­wo­chen­en­de wie­der statt. Im Juni gibt es Tou­ren zum The­ma „Der Drei­ßig­jäh­ri­ge Krieg in Bam­berg“, „Auf den Spu­ren der Zister­zi­en­ser“, „Kriegs­zer­stö­run­gen 1945 im Her­zen der Alt­stadt“ oder „Grü­ne Aus­blicke – Ver­bor­ge­ne Ein­blicke in Gär­ten, Brun­nen, Innenhöfe“.

Vor­trä­ge sind ab 7. Juni wie­der als Prä­senz­ver­an­stal­tung im Alten E‑Werk geplant. Wegen begrenz­ter Sitz­plät­ze ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung emp­feh­lens­wert. Zum Bei­spiel für „Das jüdi­sche Bür­ger­tum in Bam­berg um 1900“ am Diens­tag, 8. Juni, um 19 Uhr mit Lore Klee­mann M.A. oder für „Lie­ber Mischa… Du bist ein Jude“ am Diens­tag, 15. Juni, um 19 Uhr – einer Autoren­le­sung mit Lena Gorelik.

Der Prä­senz­un­ter­richt geht nach den Feri­en mit bewähr­tem Hygie­nekon­zept wei­ter oder star­tet neu. Ange­bo­ten wer­den Kur­se aus allen Pro­gramm­be­rei­chen – bei­spiels­wei­se Kunst- und Com­pu­ter-Kur­se, Rhe­to­rik- oder Astronomie-Kurse.

Nach den Feri­en sind zudem zahl­rei­che Out­door-Kur­se im Bereich Sport- und Gesund­heit geplant. Ange­bo­ten wer­den unter ande­rem Yoga im Wald, Acht­sam­keit – in der Natur, Stand Up Paddling, Lauf- oder Nor­dic-Wal­king-Kur­se. Je nach Inzi­denz sind auch Indoor-Kur­se wie­der in Reich­wei­te. Die genau­en Rege­lun­gen sind auf www​.vhs​-bam​berg​.de zu fin­den oder kön­nen unter 0951/87–1108 erfragt wer­den. Inter­es­sen­ten gehen bei der Anmel­dung kein Risi­ko ein, da Gebüh­ren erst abge­bucht wer­den, wenn der Ter­min statt­ge­fun­den hat. Prä­senz­kur­se wer­den in die­sem Seme­ster nicht auf online umge­stellt – außer, es ist expli­zit in der Kurs­be­schrei­bung vermerkt.