Bam­berg: BBL ver­öf­fent­licht Playoffspielplan

symbolbild basketball

Die easy­Credit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga hat den Spiel­plan für die Play­offs ver­öf­fent­licht. Bro­se Bam­berg beginnt sei­ne Vier­tel­fi­nal­se­rie dem­nach am 19. Mai bei den MHP RIE­SEN Ludwigsburg.

Par­tie zwei fin­det auf­grund der Ände­rung des Best-of-Five-Modus‘ von 1–1‑1–1‑1 zu 2–2‑1 eben­falls in der MHP Are­na statt. Die Begeg­nung ist auf den 21. Mai ter­mi­niert. Zwei Tage spä­ter tritt Bro­se dann erst­mals in hei­mi­scher BRO­SE ARE­NA an. Ein mög­li­ches Spiel vier fän­de am 25. Mai aber­mals in Bam­berg statt, ehe die poten­zi­el­le Ent­schei­dungs­par­tie am 27. Mai wie­der in Lud­wigs­burg aus­ge­tra­gen würde.

Die genau­en Tip-Off-Zei­ten gibt die BBL nach Rück­spra­che mit Magen­t­aS­port und SPORT1 in den kom­men­den Tagen bekannt.

Die ande­ren Begeg­nun­gen im Playoffviertelfinale:

ALBA BER­LIN – Ham­burg Towers

FC Bay­ern Mün­chen Bas­ket­ball – HAKRO Mer­lins Crailsheim/​EWE Bas­kets Oldenburg

EWE Bas­kets Oldenburg/​HAKRO Mer­lins Crails­heim – ratio­pharm ulm