Erlö­ser­kir­che Bam­berg fei­ert Part­ner­schafts­sonn­tag mit vir­tu­el­lem Kirchenkaffee

Symbolbild Kirche

„You’ve got a friend in me“

Seit 1986 ver­bin­det das Evang.-Luth. Deka­nat Bam­berg und die Evan­ge­li­sche Diö­ze­se Meru im Nor­den Tan­sa­ni­as eine offi­zi­el­le Kir­chen­part­ner­schaft. Freund­schaf­ten sind ent­stan­den zwi­schen Meru und Bam­berg. Dem ist der kom­men­de Sonn­tag, 9. Mai, in der Erlö­ser­kir­che gewid­met. Um 10 Uhr gestal­ten zwei Gäste den Got­tes­dienst mit: Chri­stoph v. Seg­gern von Mis­si­on EineWelt, dem Cen­trum für Part­ner­schaft, Ent­wick­lung und Mis­si­on der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Kir­che in Bay­ern und Grace, eine jun­ge Frau aus Tan­sa­nia, die als Frei­wil­li­ge in einem Kin­der­gar­ten in Forch­heim arbei­tet. Um 11 Uhr sind alle Inter­es­sier­ten dann zu einem vir­tu­el­len Kir­chen­kaf­fee ein­ge­la­den, bei dem man mit den Gästen und mit­ein­an­der ins Gespräch kom­men kann. Die Zugangs­da­ten zum Online-Ange­bot sind am Sonn­tag­mor­gen auf der Home­page der Erlö­ser­kir­che unter www​.erloe​ser​kir​che​-bam​berg​.de veröffentlicht.