Stadt und Land­kreis Bay­reuth: Infek­ti­ons­ge­sche­hen und Impf­stand am 23.04.2021

Corona Maske Symbolbild

Coro­na-Fäl­le in Stadt und Land­kreis Bay­reuth am 23.April 2021

Die 7-Tage-Inzi­denz beträgt laut Robert-Koch-Insti­tut (RKI) für den Land­kreis 142,8 (Vor­tag: 150,5) und für die Stadt Bay­reuth 191,2 (Vor­tag: 183,2). Der Inzi­denz­wert ist im Land­kreis leicht gefal­len und in der Stadt etwas ange­stie­gen. Seit dem Vor­tag sind ins­ge­samt 53 neue posi­ti­ve Coro­na-Test­ergeb­nis­se ein­ge­gan­gen, 24 aus dem Land­kreis und 29 aus der Stadt Bayreuth.

Seit Aus­bruch der Pan­de­mie wur­den ins­ge­samt im Land­kreis 4.569 und in der Stadt Bay­reuth 3.219 Per­so­nen posi­tiv auf das Coro­na-Virus SARS-CoV-2 gete­stet. Heu­te sind im Land­kreis 403 und in der Stadt Bay­reuth 333 Per­so­nen nach­weis­lich mit die­sem Coro­na-Virus infi­ziert. Als gene­sen gel­ten 4.015 Per­so­nen aus dem Land­kreis und 2.782 aus der Stadt, dar­un­ter sowohl Per­so­nen, die mit typi­scher Sym­pto­ma­tik erkrankt gewe­sen waren, aber auch sol­che, bei denen trotz feh­len­der Krank­heits­zei­chen ein posi­ti­ver Test auf SARS-CoV-2 vor­ge­le­gen hat­te. Ins­ge­samt sind 51 Per­so­nen mit COVID-19 in sta­tionä­rer Behand­lung, davon sind 47 Pati­en­ten im Kli­ni­kum Bay­reuth und vier in der Sana-Kli­nik in Peg­nitz. 17 Pati­en­ten aus dem Land­kreis und 18 aus der Stadt Bay­reuth wer­den sta­tio­när behan­delt. Aus dem Land­kreis sind bis­her 151 und aus der Stadt Bay­reuth 104 Per­so­nen an den Fol­gen der Infek­ti­ons­krank­heit COVID-19 ver­stor­ben. Da der Anteil der Coro­na-Muta­ti­on bei mehr als 75 Pro­zent liegt, wer­den Muta­ti­ons­fäl­le nicht mehr eigens aus­ge­wie­sen. Die Muta­ti­on gilt als Standard.

Coro­na-Impf­stand (22.04.2021)

Knapp 60.00 Coro­na-Imp­fun­gen in Stadt und Land­kreis Bay­reuth.Ins­ge­samt sind in Stadt und Land­kreis Bay­reuth 59.732 Imp­fun­gen erfolgt, davon 45.870 Erst­imp­fun­gen. Von den Erst­imp­fun­gen wur­den 28.672 Dosen des Impf­stoffs von Bio­N­Tech, 2.071 des Vak­zins von Moder­na und 7.713 von Astra­Ze­ne­ca (Vax­ze­vria) ver­ab­reicht. Haus­ärz­te im Land­kreis haben davon 4.389 Imp­fun­gen vorgenom­men und Haus­ärz­te in der Stadt Bay­reuth 3.025 Imp­fun­gen. Die Anzahl der Zweit­imp­fun­gen beträgt ins­ge­samt 13.862, davon 13.216 mit Bio­N­Tech, 598 mit Moder­na und 17 mit Astra­Ze­ne­ca (Vax­ze­vria). Haus­ärz­te im Land­kreis haben davon 17 Imp­fun­gen ver­ab­reicht und Haus­ärz­te in der Stadt Bay­reuth 14 Imp­fun­gen. Die Impf­quo­te beträgt für Stadt und Land­kreis Bay­reuth bei den Erst­imp­fun­gen 25,7 Pro­zent und bei den Zweit­imp­fun­gen 7,8 Prozent.

Tabelle_Gemeinden_Covid(1)