Bam­ber­ger Stadt­rä­te tagen auch in den Oster­fe­ri­en: Bau­se­nat und Son­der­sit­zung Bahnausbau

Aus­nahms­wei­se in den Oster­fe­ri­en tagen die Mit­glie­der des Bau- und Werk­se­na­tes am Mitt­woch, 31. März, um 14.30 Uhr im Hegel­saal der Kon­zert- und Kon­gress­hal­le. Hier wird über die Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren im Bereich der Bahn­tras­se zwi­schen Küh­tränk­gra­ben und Halb­mei­len­gra­ben, für den Bereich süd­lich der Star­ken­feld­stra­ße zwi­schen Bahn­strecke und Schild­stra­ße sowie für den Bereich nörd­lich der Zoll­ner­stra­ße zwi­schen Bahn­tras­se Erfurt-Nürn­berg und Bren­ner­stra­ße dis­ku­tiert. Der Ein­lass in den Hegel­saal erfolgt ab 14.00 Uhr.

Im Anschluss fin­det eine Son­der­sit­zung des gesam­ten Stadt­ra­tes zum The­ma „Bahn­aus­bau“ statt. Der Ein­lass zu die­ser Sit­zung fin­det ab 15.30 Uhr statt.