Landkreis Bamberg: Ein Impfbus könnte die Lösung sein

Landkreis Bamberg (ah): Ein Impfzentrum ist eine sinnvolle und gute Einrichtung, findet Jonas Merzbacher von der SPD Bamberger-Land. Allerdings fordert Merzbacher jetzt für die Kreis-SPD, dass „Bewegung in Sachen Impfen im Landkreis Bamberg kommt“. „Wie kommt schließlich die 80ährige Mitbürgerin von Stadelhofen ins Impfzentrum, oder schwerkranke Mitbürger aus Heiligenstadt, oder die alleinstehende 90jährige aus Schlüsselfeld? Wenn Bürgerinnen und Bürger nicht zur Impfung kommen können, dann muss eben die Impfgelegenheit zu den Menschen kommen, ist die SPD Bamberger Land der Meinung. Sie hat deshalb den Antrag gestellt einen „Impfbus“ zu organisieren, der zu den Menschen kommt.

Man hat deshalb einen Antrag an Landrat Johann Kalb gestellt mit der Bitte die Idee verwaltungsintern nicht nur zu prüfen, sondern auch umzusetzen. Der Antrag nachfolgend:

Antrag der Bamberger SPD auf Einrichtung eines Impfbusses