Aktu­el­le Coro­na-Mel­dun­gen aus Ober­fran­ken vom 6.1.2021

Symbolbild Corona Mundschutz

49 neue Coro­na-Fäl­le im Hofer Land – 33 Per­so­nen aus Qua­ran­tä­ne entlassen

In Stadt und Land­kreis Hof sind 49 wei­te­re Per­so­nen Coro­na-posi­tiv gete­stet worden.

Zwei Per­so­nen kom­men aus Ein­rich­tun­gen bzw. sind dort tätig. 18 Per­so­nen waren bereits als Kon­takt­per­son bekannt.

36 davon kom­men aus dem Land­kreis, 13 Fäl­le kom­men aus der Stadt. Die Zahl der bis­her fest­ge­stell­ten Coro­na-Fäl­le im Land­kreis und der Stadt Hof steigt damit auf 4010 Personen.

Da 33 Per­so­nen wie­der aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen wer­den konn­ten, liegt die Zahl der aktu­el­len Fäl­le bei 597 Per­so­nen. 3285 Per­so­nen gel­ten als genesen.

Unter­des­sen bestä­tigt die Gesund­heits­be­hör­de des Land­krei­ses und der Stadt Hof sie­ben wei­te­re Todes­fäl­le in Zusam­men­hang mit dem Coro­na-Virus. Dabei han­delt es sich aus der Stadt Hof um zwei Män­ner im Alter von 52 und 86 Jah­ren, die an dem Coro­na-Virus ver­stor­ben sind, sowie um eine 89-jäh­ri­ge Frau, die eben­falls an dem Virus ver­stor­ben ist.

Im Land­kreis Hof han­delt es sich um zwei Män­ner im Alter von 80 und 81 Jah­ren, die an dem Virus ver­stor­ben, sowie um einen 80-jäh­ri­gen Mann und eine 82-jäh­ri­ge Frau, wel­che mit dem Virus ver­stor­ben sind. Unse­re auf­rich­ti­ge Anteil­nah­me gilt den Ange­hö­ri­gen der Verstorbenen.

Die Zahl der Todes­fäl­le von Coro­na-Infi­zier­ten im Hofer Land steigt auf 128 an.

Die 597 Fäl­le ver­tei­len sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

  • Land­kreis Hof: 339
  • Stadt Hof: 258

Es erge­ben sich fol­gen­de 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wer­te (Berech­nung laut RKI):

  • Land­kreis Hof: 214,1
  • Stadt Hof: 305,5

UPDATE:

Im Senio­ren­heim der Dia­ko­nie in Helm­brechts sind zwei wei­te­re Mit­ar­bei­ter und drei Bewoh­ner posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Der­zeit sind dort ins­ge­samt 44 posi­ti­ve Fäl­le bekannt.

Im Haus am Klo­ster­hof in Hof ist ein wei­te­rer Bewoh­ner posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Ins­ge­samt sind dort nun 55 Fäl­le bekannt.

Coro­na-Infek­tio­nen im Land­kreis Kronach

Im Wohn- und Pfle­ge­heim Gut Mün­chen­reuth sind nach einer Rei­hen­testung 18 Bewoh­ner posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Der­zeit sind dort ins­ge­samt 71 posi­ti­ve Fäl­le bekannt.

Im Zuge der Coro­na-Pan­de­mie hat der Land­kreis Kro­nach einen wei­te­ren Todes­fall zu ver­zeich­nen. Eine 75-jäh­ri­ge Frau, die mit dem Coro­na-Virus infi­ziert war, ist verstorben.

Coro­na-Infek­tio­nen im Land­kreis Wunsiedel

Der Land­kreis mel­det heu­te 47 neue Fäl­le; damit sind 416 Per­so­nen erkrankt, 1717 gel­ten als gene­sen. Seit Beginn der Pan­de­mie wur­den damit 2212 Per­so­nen posi­tiv auf das Virus gete­stet, 79 sind ver­stor­ben. Ver­stor­ben ist eine 84-Jäh­ri­ge Frau.

Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz liegt bei 335,8.